Entdeckte neue Sinneskanäle

NLP Elemente 02: Deine Wahrnehmung in der 4ten Dimension

Durchschnittlich 0 von 5 Sternen

Realität entsteht in Deinem Gehirn. Dazu brauchst Du alle Deine Sinneskanäle. Relativ unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit haben Wissenschaftler neue Sinneskanäle entdeckt und erforscht. Die Erkenntnisse sollten an Dir und auch am Modell von NLP nicht spurlos vorübergehen. Ich stelle Dir in diesen zwei Tagen die Umsetzung der Erkenntnisse aus der Entdeckung zweier neuer Sinneskanäle vor.

89,00

* Preise innerhalb der EU inkl. MwSt.

Realität entsteht in Deinem Gehirn. Dazu brauchst Du alle Deine Sinneskanäle. Relativ unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit haben Wissenschaftler neue Sinneskanäle entdeckt und erforscht. Die Erkenntnisse sollten an Dir und auch am Modell von NLP nicht spurlos vorübergehen. Ich stelle Dir in diesen zwei Tagen die Umsetzung der Erkenntnisse aus der Entdeckung zweier neuer Sinneskanäle vor.

Zusätzliche Information

medium

Video Download

art

Seminaraufzeichnung Video

downloadgroesse

14 GB

spieldauer

6 Std.

1. Der Sinn zur Wahrnehmung sexueller Botenstoffe

Die Steuerung Deines Sexualtriebs und Deines Triebverhaltens erfolgt durch Pheromone. Wikipedia definiert ein Pheromon als Botenstoff zur Informationsübertragung unter Individuen EINER Art. Also von Mensch zu Mensch.  Deine alltäglichen Verhaltensmuster werden auf geradezu unheimliche Art und Weise von der vor vielen Jahrmillionen „programmierten Notwendigkeit“ zur Fortpflanzung und der Erhaltung der Art bestimmt. Für viele Mitmenschen kann dies fatale Folgen haben, deren Ursachen sie niemals mit der subbewussten Wahrnehmung von Pheromonen und den damit zusammenhängenden Strategien in Verbindung gebracht hätten. Dabei könntest Du Dir durch die Kenntnis der Zusammenhänge und die daraus folgenden Einsichten so vieles im Leben einfacher gestalten. Ich finde, dieses Wissen ist lebenswichtig für Dich, wenn Du die täglichen Grabenkämpfe in Beruf und privater Umgebung satt hast. Vielleicht suchst Du ja nach anderen Strategien und wirst hier endlich fündig.

2. Der Sinn zur Wahrnehmung des ausserkörperlichen Informationsfeldes

Ruppert Sheldrake hat den Begriff des morphogenetischen Feldes geprägt. Sollte es tatsächlich ein solches Informationsfeld geben? Was wäre, wenn…? Könntest Du mit einem speziellen Sinn die Verbindung mit dem morphogenetischen Feld herstellen? Was wäre, wenn dies in jeder Sekunde Deines Lebens bereits geschehen würde und die erhaltenen Informationen „nur“ auf der unbewussten Ebene zugänglich wären? Was würde sich für Dich verändern, wenn Du auf diese Informationen bewusster zugreifen könntest?

Vielleicht ist es für Dich ein eher unkonventioneller Ansatz, zu glauben, dass Dein Gehirn ein Sinnesorgan mit ganz speziellen Aufgaben und Fähigkeiten sein könnte. Mit der Anwendung des „was wäre, wenn….“ Rahmens aus dem Modell von NLP kannst Du herausfinden, wieviele Möglichkeiten Du Dir damit schaffen kannst. Wenn Du beginnst mit den Erkenntnissen der Menschen zu experimentieren, die in der Vergangenheit oft als „Spinner“ bezeichnet werden kannst Du feststellen, dass genau diese Spinner sich im Lauf der Geschichte häufig Wegbereiter für revolutionäre Erkenntnisse und Techniken gewesen sind.

Erlebe, welche Auswirkungen die verschiedenen Erkenntnisebenen auf Dich, Deinen Alltag und unterschiedliche NLP Formate haben können. Dieser Kurzworkshop ist ein interessanter Ausflug in die Möglichkeiten eines erweiterten Modellbegriffs für Neuro Linguistic Programming und eine unterhaltsame Einführung in die „Niederungen“ menschlicher Triebsteuerung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Entdeckte neue Sinneskanäle“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.