Hypnose Intensive Workshop 2020

NLP Workweek Teil 1: Deine Eintrittskarte ins Unbewusste

Dieser Workshop ist den Techniken einer geeigneten Veränderung des Bewusstseinszustandes gewidmet. Im allgemeinen Sprachgebrauch sind diese Techniken unter dem Begriff „Hypnose“ zusammengefasst. Es gibt weltweit viele Methoden und Techniken, einen für Deine Zwecke nützlichen Bewusstseinszustand zu erreichen. Hypnose ist eine der Besten und Wirksamsten davon.

Di 22. – Do. 24. September 2020, Fontane Saal Berlin, 3 Tage
Normalpreis 400 € 

Derzeit nicht buchbar.

Endlich eine Hypnose-Ausbildung für alle

In den letzten Jahren stelle ich ein zunehmendes Interesse am Thema der Hypnose fest. Für den Einen soll es eine fundierte Ausbildung sein, den Anderen interessiert einfach nur der direkte Nutzen, den er daraus ziehen kann. Weder für das Eine, noch für das Andere musst Du mehrere Wochen an theoretischem Hintergrund investieren, das geht (bei mir) in drei Tagen.

Über Jahrzehnte hinweg habe ich meinen Workshop und meine Präsentation so sehr verfeinert, dass ich behaupten kann, Deutschlands kompakteste, wirksamste und intensivste Ausbildung in Hypnose anzubieten. Ich habe alles weggelassen, was an Theoretischem nur Ballast darstellt und konzentriere mich ganz auf den praktischen Nutzen für Dich. In jeder der vielen Übungen kannst Du selbst entscheiden, ob Du aktiv tätig werden möchtest, oder nur den Nutzen der Hypnose für Dich erfahren willst. 

Wenn Du willst, kannst Du nach dem Workshop mit großem Nutzen die Vorteile der Hypnose anderen Menschen nahebringen. Dafür gebe ich Dir einen gut strukturierten Überblick über die einzelnen Phasen des hypnotischen Prozesses. Jede Phase begleite ich mit praktischen Demonstrationen. Damit weisst Du jederzeit, wo Du stehst und wohin Du gerade unterwegs bist. Dann liegt es nur an Dir, Deine Fähigkeiten mit etwas Übung weiter zu entwickeln. 

Überlege Dir bei Deiner Entscheidung am Workshop teilzunehmen, wie oft Du, ohne groß nachzudenken, mehr Geld für etwas Nutzloses ausgibst. Hier kannst Du für einen kleinen Betrag etwas Großes für Dich und Deine Zukunft lernen. Du machst Dir die Macht Deines unbewussten Denkens zugänglich. Du hilfst damit Dir und Anderen, die vielen Steine, die im Leben so oft im Weg liegen, mit einer neuen Technik einfach auszuräumen. Das sollte Dir Deine Zukunft doch wert sein!

Hypnose Workshop Hautnah im Video

Video abspielen

Filmemacher Stefan Rainer hat die spezielle Stimmung im Workshop eingefangen.

Ist dieser Hypnose-Workshop für mich?

Auch wenn Du Dich zum ersten Mal mit dem Thema der bewussten Veränderung Deines Bewusstseins beschäftigst: Du kannst beruhigt zu diesem Workshop kommen. Die Hypnose-Ausbildung verlangt keinerlei Vorkenntnisse und ist für alle Menschen offen und geeignet.

Während der Workshop-Tage lernst Du nicht nur, wie Du auf einfache Weise in eine nutzbringende Trance gehen kannst, Du wirst Andere in Trance versetzen. Du erfährst auch wie Du diese Techniken anwenden kannst, um Dein Leben (und das Anderer) nachhaltig zu verändern. Überlege Dir nur einmal, welche Möglichkeiten Dir zur Verfügung stehen, wenn die Türen zum Unterbewusstsein weit offen stehen.

Zu mir kommen in jedem Jahr viele bereits erfahrene Teilnehmer. Sie wollen immer noch mehr lernen. So wirst Du ganz einfach einen erfahrenen Übungspartner finden, der Dir zweigt, was wichtig ist, der Dir offene Fragen beantwortet und Dir zeigt, wie Du die vermittelten Techniken leicht anwenden kannst.

Hypnose & Trance - was ist das?

Hypnose ist eine der ältesten Therapieformen der Menschheit. Entsprechende Texte aus dem Sanskrit und von den Sumerern lassen sich bis etwa 8.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung zurückverfolgen. Allerdings wurden unterschiedliche Namen und Bezeichnungen dafür verwendet.

Im Alltag nimmst Du verschiedene Reize gleichzeitig wahr. Während einer Hypnose ist in den verschiedenen Formen der hypnotischen Trance Deine Aufmerksamkeit mehr nach innen gerichtet. Die Umgebung wird Dir dabei mehr oder weniger unwichtig. Etwas „wie in Trance“ zu tun – das ist ein ganz alltäglicher Zustand. Du kennst ihn vom Joggen, vom Lesen eines spannenden Buches oder von konzentrierter Arbeit. 

Kreative Menschen nutzen diese Zustände bei sich und mit anderen Menschen jedoch noch in ganz anderer Weise.

Hypnose Teilnehmer Feedback

Die beste Empfehlung für Deine Teilnahme sind die Meinungen früherer Teilnehmer.

Video abspielen

Tag 1: Grundtechniken der Hypnose

Nach einer Einführung in die Geschichte der Hypnose erfährst Du wie Du positive Grundannahmen wirkungsvoll einsetzt um Andere Menschen in Trance zu versetzten. Wir arbeiten an der Einleitung und Vertiefung der Hypnose. Du lernst die Techniken der nonverbalen Tranceinduktion kennen und erarbeitest Dir die Hypnosetechniken nach Dave Elman in der Gruppe.

Zur Vertiefung der Trancezustände erprobst Du das Fraktionieren als Induktionstechnik, lernst die hypnotische Doppelinduktion und die Re-Induktion von Trancen mit Tieftranceanker. Alle Übungen führst Du aktiv als Anwender und passiv als Klient aus. Das heißt mit Dir wird gemacht, Du machst und Du beobachtest. So erfährst und erlebst Du alle Aspekte einer Hypnosesitzung.

Tag 2: Hypnose-Induktion und Utilisation

Am zweiten Tag geht es hauptsächlich um den Prozess der Hypnose. Du lernst, Trance für die unterschiedlichen Zwecke einzusetzen. Du wendest sinnvolle hypnotische Sprachmuster an und setzt sie zu hypnotischen Prozessen zusammen. Du benutzt unbewusste Fingersignale als einen Weg der Kommunikation mit Deinem Gegenüber. 

Die Technik der  Tieftrance-Identifikation hilft Dir, Hypnose zur Entwicklung Deines kreativen Potentials als Werkzeug einzusetzen. Während der Übungen erweiterst Du Deine sprachliche Kompetenz und lernst mehr über natürlichen Trancezustände.

Tag 3: Ressourcen in Trance einsetzen

Am dritten Tag der  Ausbildung lernst Du, wie Du posthypnotische Strategien gestaltest und in den hypnotischen Prozess einbettest. Ausserdem erfährst Du, wie Du mit einer geeigneten Nachbesprechung die Wirksamkeit der Hypnosesitzung nochmals steigern kannst.

Über den Einsatz generativer Modelle kannst Du autohypnotische Prozesse in Gang setzen, die über eine lange Zeit wirksam bleiben. Du übst den Einsatz von hypnotischen Ressourcenoptimierungen in der Charisma-Programmierung.  Ausserdem entwirfst Du Brainmachinen als subbewusste Helfer für Deinen Alltag.

Hypnose - Doppelinduktion - Workshop

Was sind hypnotische Sprachmuster?

Mit kindlichem Staunen und immerwährender Begeisterung sehe ich seit vielen Jahren charismatischen Persönlichkeiten, professionellen Verkäufern und beliebten Menschen der Öffentlichkeit bei ihrer Arbeit zu. Ich höre, wie sie ihren sprachlichen Ausdruck bewusst und kontrolliert den jeweiligen Gegebenheiten und Notwendigkeiten anpassen. Sie gewinnen damit Freunde und haben Erfolg. Ihre Ausstrahlung und Wirkung kommt vielen Menschen wie Zauberei vor. Dabei ist jede Meisterschaft, auch diese, von Bewusstsein und Kontrolle durchdrungen.

Dabei fällt mir auf, wie sehr die benutzte Sprache dieser erfolgreichen Menschen den Inhalten und der Struktur guter Tranceinduktionen mit ihren hypnotischen Anweisungen ähneln. Das halten viele unserer Zeitgenossen für Manipulation. Ich werde oft gefragt:„Chris, wie schützt Du Dich vor solcher Manipulation?“ Für mich hat die bewusste Anwendung solcher Sprachmusterjedoch nichts Verbotenes. Ganz ehrlich: Ich nutze sie selbst bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Wie sonst könnte ich in meiner Arbeit so effektiv meine Teilnehmer zum Positiven beeinflussen?

Wie kannst Du hypnotische Sprachmuster für Dich nutzen?

Einer der wichtigsten Schutzmechanismen gegen manipulative Techniken ist, selbst Bescheid zu wissen. Lerne einfach viel über die Möglichkeiten der aktiven Gestaltung Deiner Sprache. Lerne die Grundzüge manipulativer Mechanismen kennen und nutze sie positiv selbst. Eben so, wie erfolgreiche Menschen sie nutzen. Erfahre, wie Du mit Deiner Sprache Deine Realität und die Weltsicht anderer Menschen verändern kannst. Entscheide dann selbst, ob, wo und wie DU diese Methoden im beruflichen und privaten Umfeld anwendest.

Und vor allem: Finde heraus, wie andere Menschen ihre Sprache einsetzen, um Dich zu manipulieren. In den meisten Fällen geschieht dies zwar in guter Absicht, oft jedoch nicht mit der gewünschten Wirkung. So führt Dich dieser Workshop hinter die Fassaden Deiner Alltagskommunikation. Er macht Dich mit dem stärksten Werkzeug vertraut, das Du im Umgang mit anderen Menschen besitzt: Deiner eigenen Sprache.

Hypnose Spirale

Inhalt Hypnose Workshop