Die Starseed Experimente [Digital]

Annäherung an das morphogenetische Feld

(4 Kundenrezensionen)

Durchschnittlich 4.67 von 5 Sternen

Wie lässt sich Genialität in jedem Menschen wecken? Um diese Frag zu beantworten entwarf ich die Starseed Formate, die eine Verbindung zum morphogenetischen Feld herstellen und subbewusst den Kontakt halten.

149,00 99,00

Enthält 19% USt. 19%
zzgl. Versand

* Preise innerhalb der EU inkl. MwSt.

Wie lässt sich Genialität in jedem Menschen wecken? Um diese Frag zu beantworten entwarf ich die Starseed Formate, die eine Verbindung zum morphogenetischen Feld herstellen und subbewusst den Kontakt halten.

Zusätzliche Information

art

Hypnotische Audioproduktion, Seminaraufzeichnung Audio

medien

8 CDs

medium

MP3 Audio Download

spieldauer

390 min.

Hintergrund der Starseed Idee

Was verändert uns – und die Welt um uns herum? Auf diese umfassende Frage, haben Philosophen und Wissenschaftler so viele Antworten gegeben, wie es Meinungen und Menschen dahinter gibt. In meiner persönlichen Auseinandersetzung mit diesem Thema habe ich mich mit jenen Menschen der Vergangenheit beschäftigt, von denen man heute weiss, dass sie den Weltenlauf nachhaltig verändert haben.

Auf der Basis des Modelling (nlp- Technik zur Analyse menschlicher Fähigkeiten) habe ich mir die erhaltenen Schriften und Äußerungen dieser Persönlichkeiten vorgenommen. Ich stellte mir folgende Ausgangsfrage: Was haben so berühmte Menschen wie Platon, Michelangelo, Galileo Galilei, Nicola Tesla und Wilhelm Reich und vielen Andere gemeinsam, das ihren Genius ausmacht? Um es kurz zu machen: Ich habe eine Antwort gefunden. Es sind vor allem vier Faktoren, die ich als die zentrale Eigenschaften herausdestilliert habe.

Dieses Paket enthält den kompletten Starseed Zyklus:

Starseed I: Trance

startete als Experiment während eines Workshops. Als gesprochene Trance hat diese Aufnahme Kultstatus.

Starseed II: Morphogenetisches Feld

fand zweimal auf Burg Hornberg als eigenständiger Workshop statt. Hier werden die Grundlagen für die Verbindung zum Feld programmiert.

Starseed III

war ein eintägiger Workshop in der Dunkelbar in Berlin. Die gesamte Veranstaltung fand in völliger Dunkelheit statt. Nur die Musiker spielten im Licht und wurden direkt in den Saal übertragen. Durch die Dunkelheit entstand eine intim – intensive Atmosphäre, die sich auf die Programmierungen auswirkt. Hier sind die Formate innerhalb des Experiments zur Meisterschaft gebracht. Wenn Du diese CDs hörst, empfehle ich Dir, den Raum zu verdunkeln oder ein Tuch über Deine Augen zu legen. Vielleicht hörst Du die CDs kurz vor dem Einschlafen. Dann ist die Wirkung am intensivsten.

Lies HIER mehr über die Hintergründe des Starseed Projekts!

Dieses Experiment wurde fortgesetzt: Die komplette Aufzeichnung des Workshops GENIUS.

WICHTIGER HINWEIS:

Höre diese Audio CDs in der Reihenfolge der Aufnahmen, am besten nutzt Du einen Kopfhörer. Höre sie leise, etwas über der Hörschwelle. Du wirst schnell ein gutes Gefühl für die richtige Lautstärke entwickeln. Aus Sicherheitsgründen vermeide bitte das Hören dieser Produktion beim Autofahren und vermeide konzentrationsfordernde Tätigkeiten bis etwa eine Stunde nach dem Hören. 

4 Bewertungen für Die Starseed Experimente

  1. kikidan

    Heidrun Wolf (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin begeistert!

  2. kikidan

    Heidrun Wolf (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin begeistert!

  3. kikidan

    Stephan

    Chris nimmt seine Teilnehmer mit auf eine Reise ins morphogenetische Feld (siehe ‚Sheldrake‘). So unglaublich es klingen mag, dennoch funktionieren die Trancen auf den CDs zumindest so gut, dass ich es noch nie geschafft habe, wach zu bleiben mittendrin. Irgendwie fällt man in Trance, wird weggebeamt oder schläft ein – und wacht ziemlich sicher gegen Ende der CD wieder auf.

  4. kikidan

    Stephan

    Chris nimmt seine Teilnehmer mit auf eine Reise ins morphogenetische Feld (siehe ‚Sheldrake‘). So unglaublich es klingen mag, dennoch funktionieren die Trancen auf den CDs zumindest so gut, dass ich es noch nie geschafft habe, wach zu bleiben mittendrin. Irgendwie fällt man in Trance, wird weggebeamt oder schläft ein – und wacht ziemlich sicher gegen Ende der CD wieder auf.

    Das Ziel des Workshops ist es, den Zuhörern die ‚Genialitätsstrategien‘ berühmter Menschen zu vermitteln. Dass etwas passiert beim Zuhören steht meiner Meinung nach außer Frage. Ob danach wirklich jeder ein Genie wird? Jedenfalls spannend und hörenswert.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.