Truman has a Rich experience

Weltsicht und Bewusstsein

(3 Kundenrezensionen)

Durchschnittlich 4.67 von 5 Sternen

Eine öffentliche Antwort auf eine „Herausforderung“ von Richard Bandler. Gegeben in gleicher Form wie er („conversational“ als NLP Fachterminologie) anlässlich eines Workshops. Der TrueMan hat eine RICHard Bandler Erfahrung. Lerne damit nebenher, wie Nested Loops angewendet werden, finde die versteckte Fast Phobia Cure, erfreue Dich an Sprachwitz und Zweideutigkeit und entdecke die Installation verschiedener Bewusstseinszustände.

19,00

* Preise innerhalb der EU inkl. MwSt.

Eine öffentliche Antwort auf eine „Herausforderung“ von Richard Bandler. Gegeben in gleicher Form wie er („conversational“ als NLP Fachterminologie) anlässlich eines Workshops. Der TrueMan hat eine RICHard Bandler Erfahrung. Lerne damit nebenher, wie Nested Loops angewendet werden, finde die versteckte Fast Phobia Cure, erfreue Dich an Sprachwitz und Zweideutigkeit und entdecke die Installation verschiedener Bewusstseinszustände.

Chris Mulzer Truman has a Rich experience Sample

Zusätzliche Information

medium

CD, Download, MP3 Audio Download

spieldauer

80 min.

medien

1 CD

art

Seminaraufzeichnung Audio

Time for a Masters Game

Wenn Du schon einen Workshop bei mir besucht hast, wirst Du diesen Effekt vielleicht kennen. Im Workshop fühlst Du Dich oft von Chris oft direkt angesprochen. „Damit kann er doch nur mich meinen…“ denkst Du vielleicht. Die Antwort: Ja und nein. Die Struktur des Modells von NLP eröffnet Dir und mir Möglichkeiten, Sprache beliebig präzise oder eben auch diffus zu gestalten. Ein Satz kann, richtig formuliert, für Vieles gelten. Und dann gibt es ja das energetische Feld, in dem all die Informationen über Dich abgelegt sind – wenn Du daran glaubst.

So also ging es mir (Chris) bei Richard Bandler. Ich fühlte mich durch den Blickkontakt und die spezifischen Informationen über mich von Richard angesprochen. Auf die Frage, was genau er denn damit meine, grinste er und sagte (wie ich mittlerweile auch): „Was meinst Du, ich habe KEINE Ahnung, wovon Du sprichst!“

Deshalb habe ich in einem Workshop mit gleichen Mitteln eine öffentliche Antwort auf diese „Herausforderung“ von Richard Bandler reagiert. Gegeben habe ich sie in gleicher Verschlüsselung wie er („conversational“ als NLP Fachterminologie) anlässlich eines Workshops. Der TrueMan hat eine RICHard Bandler Erfahrung. Lerne damit nebenher, wie Nested Loops angewendet werden, finde die versteckte Fast Phobia Cure, erfreue Dich an Sprachwitz und Zweideutigkeit und entdecke die Installation verschiedener Bewusstseinszustände.

Zum Inhalt

Auf der Metaphernbasis einer Fast Phobia Cure installiert Chris mit Hilfe einer analogen Tranceinduktion (achte auf seinen Sprach- und Atemrhytmus bzw. dessen Veränderung während der ersten 10 min.) einen Zustand von Drug of Choice (Droge Ihrer Wahl). Dies hilft Dir, tiefsitzende Glaubenssatzveränderungen vorzunehmen und subbewusst die Realität um Dich herum in einer Art und Weise zu verändern, daß mehr Dinge möglich werden, als Du bisher geglaubt hast.

Ein Meisterbeispiel von angewandtem NLP, spielerisch und professionell.

Achtung: Live – Aufnahme in englischer Sprache

Wenn Du wissen willst, was diese Produktion mit Dir anstellt, lies einfach die Aufzeichnungen von Math zum Inhalt. Er beschreibt – während er die Produktion hört – den allgemeinen Verlauf und den erzählerischen Inhalt der Metaphern. Wenn Du nicht ganz schlau daraus wirst, lausche einfach der CD, dann wirst Du verstehen, warum Math schreibt, wie und was er schreibt.

Math schreibt:

„Chris erzählt eine Geschichte über einen General und seine Soldaten. Alle seine Geschichten regen Dich dazu an, über Deine Realität nachzudenken. Wie kannst Du Deine Realität verändern? Chris schwenkt über zur Geschichte von Albert Hofmann und seiner Entdeckung des LSD. 1943 als sich Europa und der Rest der Welt im Kriegszustand befanden, entdeckte er in der Schweiz eine Substanz, die dem Glaubenssystem des Wissenschaftlers arg mitspielten.

Lausche den spannenden, unglaublichen, wahren Geschichten, die sich mit der Veränderung der gelebten Realität beschäftigen. Andere Wissenschaftler, werden durch Albert Hofmann auf LSD aufmerksam und begannen damit eifrig zu experimentieren. Leary, Wilson und John Lilly. John Lilly fand beispielsweise heraus, dass er und andere Menschen mit Hilfe des Samadhi Tanks und der Einnahme von LSD deprogrammieren lassen. Wirf also Deine alten Verhaltensmuster über Bord und versetze Dich in der Lage ein neues, erwünschtes Verhalten zu erlernen.

Während Du noch über über die Möglichkeiten dieser Substanz nachdenkst, mit der bis zum Jahre 1966 frei experimentiert werden durfte wird Chris mit virtuellem LSD Dein Bewusstsein und Dein Unterbewusstsein erweitern und Dich damit in die Lage versetzen, Dinge ganz anders wahrzunehmen. Aus Frust über dieses Verbot haben Dr. Ph. Timothy Leary und zwei weitere Kollegen ein Handbuch für einen perfekten LSD Trip erarbeitet.

Dieses Buch ist in den USA immer noch auf dem Index und verboten. Schriftsteller wie Robert Anton Wilson, James Joyce, William S. Borroughs, Aldous Huxley versuchen mit der Hilfe Ihrer Sprache LSD-ähnliche, bewusstseinsverändernde Effekte zu erreichen. Wenn Du also die Wirkung von Drogen kennenlernen möchtest, ohne solche Substanzen zu Dir zu nehmen, dann höre zu.

Der Höhepunkt der Arbeit Robert Anton Wilsons ist allerdings der „Neue Prometheus“. Das Lesen dieses Buches schärft Dein Bewusstsein und erweitert Deinen Realitätsbegriff, in einem Maße, wie es durch den Konsum von Drogen nicht möglich ist.

Wenn Du deine Gedanken öffnest und Du die Verbindung ins morphogenetische Feld herstellst, dann werden wundersame Dinge geschehen. Im Starseed Project ist beschrieben wie du dich ins morphogenetische Feld „einklinken“ kannst. Es gibt Dinge auf dieser Welt, die sich nicht so einfach erklären lassen. So gibt es in Afrika die „Dogon“, ein Nomadenstamm. Diese Stamm hat in seinen Überlieferungen Wissen über das Sirius Gestirn, welches erst Jahrhunderte später, mit technischer Unterstützung, entdeckt wurde. Robert Temple analysiert in seinem Buch „Das Sirius Geheimnis“ dieses Mysterium.

Chris leitet dann über zu den Mysterien der Pyramiden, in denen er seine ersten „Out of body“ Erfahrungen gesammelt hat. Da es Menschen gibt die glauben, das sich in einer der Pyramiden, eine versteckte Bibliothek befindet. Diese Bibliothek wurde mit den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Methoden nicht entdeckt. Dieses Phänomen und die erhöhten energetischen Schwingungen in der großen Grabkammer lassen den Schluss zu, das es sich um etwas anderes handeln kann, als eine physische Bibliothek, dem Mainframe (morphogenetisches Feld).

Du können nur so weit gehen, wie es Deine Angst zulässt. Also beginne, Deine Ängste aufzulösen und Dir werden die unglaublichsten Dinge widerfahren. Truman, fand Schritt für Schritt heraus, dass er in einer „künstlichen“ Welt gefangen ist. Es gibt eine Gesellschaft, die eine Welt um ihn herum schafft.

Letztendlich gibt er nicht auf, und findet einen Weg aus dieser Welt. Was er dazu tun muss ist, seine Angst zu verlieren.
Vielen Dank für diese wertvolle Erfahrung…“ soweit die Worte von Math.

3 Bewertungen für Truman has a Rich experience

  1. kikidan

    Stas

    Ich habe es öfter gehört, aber ich verstehe es wirklich nicht.

  2. kikidan

    Alexander Krey

    Du meine Güte !
    Nachdem ich mich doch recht lange um diese Aufnahme herumgedrückt habe, nicht zuletzt weil ich dachte, die englische Aufnahme könnte zu schwer verständlich sein was überhaupt nicht der Fall ist, habe ich mich jetzt entschlossen sie mal durch zu hören :-)
    Volltreffer! Zwar kommt alles zu seiner Zeit aber ich habe mich dennoch ein wenig geärgert so lange gewartet zu haben.
    Also, schlag zu und tue Dir was Gutes :-)

  3. kikidan

    Davide De Leo (Verifizierter Besitzer)

    Das surrealste Erlebnis diesseits, dass ich je erlebt habe!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.