Coaching-Impact mit NLP

Hilf Dir und anderen mit Wissen, Fähigkeiten und Entscheidungen

Jeder Mensch fängt mit dem Lernen bei seiner Geburt von vorne an. Jeder Einzelne macht Schritt für Schritt seine eigenen Erfahrungen und lernt die für sein Leben benötigten Fähigkeiten. Dieses Lernen dauert lebenslang und glücklicherweise stehen Dir heute Mittel und Wege zur Verfügung, diesen Prozess des lebenslangen Lernens einfach und effektiv zu gestalten. Wenn Du jemand Anderem dabei hilfst, einfach zu lernen, neue Fähigkeiten aufzubauen und wichtige Entscheidungen zielbewusster zu fällen, nennt man dieses Verfahren Coaching

22. – 27. September 2020  und Mo 12. – Mi. 14. Oktober 2020, Fontane Saal Berlin | 9 Tage Intensivworkshop für 980 € 

coaching-mit-nlp-gruppe

NLP und Coaching

Die Techniken des Neuro-Linguistischen Programmierens helfen Dir, den Prozess des Coachings bei Dir und Anderen effektiv und einfach zu gestalten. Lerne deshalb Coaching mit NLP. Lerne es mit mir – damit Dir neues Lernen in Zukunft noch viel mehr Spass macht. Ich habe für Dich diesen Workshop entworfen. Er vermittelt Dir eine fundierte Wissensbasis. Im ersten Teil (Hypnose) lernst Du, die Kraft des Unbewussten zu nutzen. Du erfährst, wie die Gestaltung Deiner Sprache zur Veränderung in anderen Menschen beiträgt.

Im zweiten Teil (Charisma) geht es um Deine Ausstrahlung. Vorbild sein heisst ja oft auch: vorangehen, sichtbar sein. Und dazu brauchst Du gute Gefühle. So vorbereitet kannst Du dann im dritten Teil (Coaching) eintauchen in die Welt des Coaching. Ich zeige Dir an vielen Beispielen, wie Du die Vermittlung von Wissen, Erfahrung und Fähigkeiten, einfach, intensiv, gründlich und schnell gestalten kannst. Die Techniken des Modells von NLP helfen Dir dabei.

Lerne Coaching by Coaching

Für Dein Lernen nutze ich ein neues und revolutionäres Lernkonzept. Nach Deiner Anmeldung kannst Du Dir den Basisworkshop zur Wissensvermittlung aus dem Internet herunterladen. Das sind fünfzehn prall gefüllte Stunden mit komprimiertem Wissen. Sieh sie Dir an und schreibe die daraus entstehenden Fragen auf. Der eigentliche Workshop basiert auf Deinen Fragen und daraus resultierenden Coachings. So lernst Du Coaching durch… Coaching.

Im Workshop bist Du gleich ab der ersten Minute aktiv mitten im Geschehen. Mitarbeit, Engagement und Übung zählen. Lerne durch Teilhabe und TUN, den Prozess zu optimieren, wie Du Wissen an Deinen Gegenüber vermittelst. Triff ihn in seiner Welt. An den drei Tagen wirst Du eine Vielzahl von Coachings erleben. Jeder Teilnehmer hat im Rahmen der zur Verfügung stehenden Zeit die Möglichkeit, selbst ein Coaching zu erfahren, wenn er es will. So mischen sich die vielen Coachings zu einem Cocktail der unterschiedlichsten Themen. Das ist rasantes Lernen in sehr kurzer Zeit.

Mein Motto: Lass Dich von mir zum Coachen coachen. Das macht Spass ist kurzweilig und sehr effektiv. Komm also zum Workshop, wenn Du Andere (und Dich selber) schnell und effektiv coachen willst. Kenntnisse im Modell von NLP sind von Vorteil, nicht jedoch Bedingung. Dafür nutzt Du ja die ersten sechs Tage. Grundsatz: Je weniger Du weißt, desto mehr kannst Du von mir lernen.

Nach diesem Workshops wirst Du…

  1. …Dein Wissen, Deine Erfahrung und Deine Fähigkeiten so organisieren und strukturieren, dass Du es anderen leicht vermitteln kannst.
  2. …gelernt haben, einen Prozess nutzen, der sicherstellt, dass Dein Gegenüber verstehen kann, was Du ihm vermittelst. 
  3. sicherstellen und prüfen können, dass Dein Gegenüber verstanden hat, was Du ihm vermitteln wolltest.
  4. …eine Struktur besitzen, die Dir den Weg durch einzelnen Schritte des Coaching-Prozesses weist. Du weißt also immer, wo Du gerade stehst und was als Nächstes nötig ist, um Deine Ziele beim Coaching zu erreichen.

Coaching funktioniert eigentlich ganz einfach:

  1. Hilf Deinem Gegenüber, das, was in ihm verborgen ist, so zu aktivieren, dass er es nutzen kann, wenn er es braucht.
  2. Zeige Deinem Gegenüber Wege, wie er schnell und effektiv seine Sinnesorgane nutzen kann um sein Wissen und seine Fähigkeiten sinnvoll zu gliedern.
  3. Vermittle Deinem Gegenüber einen strukturierten Prozess, mit dem er sich wichtige Fähigkeiten schnell aneignen kann.

    Dazu solltest Du wissen, wie diese drei Punkte für Dich funktionieren.

Vorbereitung

Es gibt auf dieser Webseite bereits eine Menge an kostenlosem Wissen für Dich. Wenn Du Dich also vorab über die theoretischen Aspekte des Coachings informieren willst, empfehle ich Dir meine kleine Artikelserie über gutes Coaching:

  1. Überblick: Was ist gutes Coaching
  2. Sieh das Beste im Anderen
  3. Deine Welt ist nicht die ganze Welt
  4. Ziele: immer vorab festlegen
  5. Keine Ausreden mehr
  6. Wie Du Ressourcen einsetzt

Jedes Jahr bieten wir neben unserer Grundausbildung zum NLP Practitioner und dem Aufbaukurs zum NLP Master Practitioner Workshops zu vielen verschiedenen Themen an. Coaching mit NLP, Hypnose, Plan your Life und mehr an. Wir freuen uns, Dich im Workshop begrüßen zu dürfen.