Häufig gestellte Fragen zum NLP Practitioner

Hier findest Du die Antwort auf Fragen, zur Organisation und zum Inhalt des NLP Practitioner, die dem kikidan Team immer wieder gestellt werden.

Wo findet der Practitioner statt?

Der NLP Master Practitioner findet im Fontane Saal in Berlin-Reinickendorf statt.

Adresse: Königshorster Str. 6, 13439 Berlin
Bus Station direkt davor: Königshorster Str. (Linie 124)
Nächste U-Bahn Station: Wittenau (U8)

Parkplätze gibt es hinter dem Haus und in der Umgebung.

Wie ist der Saal aufgebaut?

Der Fontane-Saal ist ein Halbrund, die Bühne steht in der Mitte vorne. Hierdurch hat man von allen Plätzen eine sehr gute Sicht. Das ist vor allem bei Präsentationen auf der Bühne toll.

Der Saal hat 980 Plätze. Für die Bequemlichkeit im Saal buchen wir den Saal maximal zu 2/3 aus. Der Saal ist barrierefrei zugänglich. Es sind Plätze für Rollstuhlfahrer und Rollstuhlfahrer mit Begleitung vorhanden.

Wann muss ich morgens da sein?

An jedem weiteren Tag öffnen sich die Türen zum Saal für Dich um 08:00 Uhr. Der Workshop beginnt an ALLEN Tagen pünktlich um 09:00 Uhr.

Am Morgen des ersten Tages solltest Du gegen 8:30 Uhr da sein. Du zeigst ein Identifikationsdokument (Pass, Führerschein, Personalausweis o. ä.) vor, dann bekommst Du Deinen Workshopausweis und die weiteren Unterlagen.

WICHTIG: Bitte denke daran, Deinen Workshopausweis IMMER mit Dir zu führen. Wenn Du ihn verlierst wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 € fällig.

Wie ist der Tagesablauf im Workshop?

Mein Ziel ist es, die bewährte NLP Ausbildung in Kleingruppen so zu optimieren, dass sie auch für größere Teilnehmergruppen (über 500 Teilnehmer) funktioniert. Für unseren günstigen Preis ist ja eine größere Zahl an Teilnehmern nötig. Dies wirkt sich auf die Gruppendynamik sehr vorteilhaft aus. Deshalb habe ich für den Workshop ein völlig neues didaktisches Konzept entwickelt. Es besteht aus mehreren, jeden Tag sich wiederholenden Elementen, die den Workshoptag organisch und sinnvoll gliedern. Die volle Wirksamkeit des NLP Practitioners erreichst Du, wenn Du an allen Elementen der Tagesgestaltung aktiv teilnimmst:

Am ersten Tag solltest Du um 8.30 Uhr da sein um Dich anzumelden.

09.00 – 10.30 Uhr Erster Wissensblock mit Chris
10.30 – 11.00 Uhr Pause
11.00 – 12.30 Uhr Zweiter Wissensblock mit Chris
12.30 – 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 – 16.30 Uhr Übungsgruppen
16.30 – 17.00 Uhr Pause
17.00 – 17.30 Uhr Fragerunde
17.30 – 18.00 Uhr Trance, Integration, Musik
18.00 – 19.00 Uhr Pause
19.00 – 21.00 Uhr Abendvortrag der Trainer

Am letzten Tag, dem Sonntag endet der Workshop gegen 16:00 Uhr.

Der zentrale Wissensblock am Morgen

Ich vermittle das Modell von NLP auf eine direkte und besonders intensive Art. Durch die Kombination von gestaffelten Metaphern (nested Loops), ergänzt und illustriert durch Demonstrationen der Grundtechniken und angereichert mit vielen professionellen Methoden der modernen Lehrdidaktik wirst Du (auch wenn Du NLP-Einsteiger bist) viel mehr und viel schneller lernen. Das ist eine neue Erfahrung für viele Teilnehmer und ganz anders, als es vielleicht Deinen bisherigen Erfahrungen entspricht. Du wirst vom ersten Tag an entdecken, wie gut es sich anfühlt, tiefe und entspannende Lernzustände zu erleben und wie leicht es ist, diese Zustände auch in anderen hervorzurufen.

Das ist Dir zu allgemein? Dann überzeuge Dich einfach selbst. Die komplette Aufzeichnung des NLP Practitioner 2012 steht Dir im Internet kostenlos zur Verfügung.

Die Übungsgruppen am Nachmittag

Während des nachmittäglichen Übungsblocks stehen Dir erfahrene NLP Master Practitioner und Master Trainer als Organisatoren zur Verfügung. Sie leiten kleine Übungsgruppen mit etwa 20 Teilnehmern an. Die Gruppenmitglieder teilen wir jeden Tag neu auf. Dies geschieht mit einer ausgeklügelten, computergenerierten  Zufallsauswahl. Du übst also jeden Tag mit anderen Teilnehmern und erweiterst im Verlauf des Workshops Deine Flexibilität mit über 50 verschiedenen Übungspartnern ganz beträchtlich.

Das 136-seitige, umfangreiche Übungsbuch bekommst Du kostenlos am ersten Tag überreicht. Eine digitale Kopie steht Dir kostenfrei HIER zur Verfügung.

Trance, Integration, Musik am Abend

Nach dem Übungsblock hast Du Gelegenheit, entstandene Fragen zu klären. Danach ist Zeit für Entspannung. Lehne Dich zurück, lausche den Tönen der professionellen Musiker und freue Dich, auf eine neue Art zu lernen.

Die Arbeit mit veränderten Zuständen des Bewusstseins ist Teil des Modells von NLP. Dazu gehört es, die segensreichen Ergebnisse am eigenen Leib zu spüren. Alles, was Du über den Tag theoretisch erfahren und praktisch umgesetzt hast, kannst Du jetzt nochmals in Dir vorüberziehen lassen. Für viele Teilnehmer ist dies der Teil des Tages, den sie am meisten genießen. Einfach einmal nichts tun.

Das ist Dir zu allgemein? Dann kannst Du Dir HIER ganz einfach selbst zu Hause anhören, wie so eine Integration abläuft.

Die Abendvorträge der angehenden Trainer

Wenn Du immer noch genügend Energie und Interesse hast, gibt es nach dem offiziellen Ende des Workshops die Gelegenheit für Dich, etwa zwei Stunden lang an Präsentationen teilzunehmen, die Teilnehmer des kikidan TrainerTracks vorbereitet haben. Meistens sind es themenbezogene Anwendungen aus dem Modell von NLP. Es gibt Vorträge über Coachingtechniken, Zeitmanagement, Besprechungsstrukturen, aber auch Seitenthemen wie: „Die Veränderung von Geschmackserlebnissen bei verändertem sensorischen Input.”

An jedem Tag geht also gegen 20.00 Uhr für Dich ein intensiver Workshoptag zu Ende. Das bedeutet auch: zwölf Stunden der Beschäftigung mit dem Modell von NLP auf ganz verschiedenen Ebenen. Das halte ich für eine ganze Menge an Wissen und Erfahrung — für einen sehr akzeptablen Preis. Meinst Du nicht auch? Mehr Infos zu den Abendprogrammen.

Gibt es etwas zu essen?

Da Körper und Geist gleichermaßen wohl genährt werden wollen, bietet Math Mönnich und sein Küchencrew ein kostengünstiges Catering für unsere Teilnehmer an. Sie werden Dich ganztägig mit sorgfältig kreierten Gerichten und einem abwechslungsreichen Angebot versorgen. Dem Team liegt Ökolandbau und Nachhaltigkeit sehr Herzen.

Solltest Du eine andere Form der Ernährung bevorzugen, dann findest Du In der näheren Umgebung viele Möglichkeiten, etwas zu finden. Mehr siehst Du auf dieser Google Maps Karte:

Wo kann ich übernachten?

Berlin ist in den letzten Jahren mehr und mehr in den Fokus des internationalen Tourismus gerückt. Viele Menschen zieht es nach Berlin, und gerade im Wonnemonat Mai ist jeden Tag irgendwo im Stadtgebiet eine Großveranstaltung. Es lohnt sich also sich frühzeitig eine Übernachtung zu organisieren. Gut zu wissen ist das der Stadtteil Reinickendorf zu den ruhigeren Gebieten gehört.

Muss ich mich auf den Workshop vorbereiten?

Kurze Antwort: Nein, musst Du nicht :)

Der NLP Practitioner hat keinerlei „Aufnahmekriterien”. Wenn Du Dich für NLP interessierst, hast Du meist schon das eine oder andere Buch gelesen oder den kostenlosen Practitioner im Internet angesehen. Auch das Übungsbuch kannst Du vorher schon einsehen: HIER

Bekomme ich ein Zertifikat?

Ja, wenn Du willst sogar zwei. Die kikidan Teilnehmerurkunde im Workshoppreis enthalten und Du erhältst sie automatisch am Ende des Workshop. Für die zertifizierung nach Society of NLP musst Du die Initiative ergreifen und sie kostet Geld.

Die kikidan Teilnahmeurkunde

Die kikidan Teilnahmeurkunde ist im Workshoppreis enthalten. Wir honorieren und dokumentieren damit Deinen Erfolg und Deine Anstrengung im Workshop.Die Teilnahmeurkunde wurde von den Banknotengestaltern des Schweizer Notendruckers Orell & Füssli entworfen. Sie enthält viele Sicherheitsmerkmale einer klassischen Banknote. Die Urkunde zertifiziert Dich zum Practitioner für angewandte Kommunikationstechniken und Veränderungsmodelle. Die Urkunden bekommst Du am Vormittag des letzten Workshoptages persönlich ausgehändigt. Jede Urkunde wird von Chris von Hand unterschrieben.

Zertifizierung nach Society of NLP

Wenn du willst kannst Du dich durch die Society of NLP und Richard Bandler zum „Licensed Practitoner of Neuro-Linguistic-Programming“ zertifizieren lassen. Chris Mulzer ist als Trainer bei der International Society of NLP lizenziert und der kikidan NLP Practitioner anerkannt. Für die Zertifizierung fallen gesonderte Lizenzgebühren (250 Euro) bei NLP Seminars International Ltd. an. Die nötigen Information dazu bekommst Du während des Workshops am Verkaufsstand .

Was ist, wenn ich einmal einen Tag fehle?

Es ist Dir überlassen, wie intensiv Du am Workshop teilnimmst. Es wird keine Anwesenheitsliste geführt. Du lernst am meisten, und auch am schnellsten, wenn Du die gesamten 10 Tage dabei bist.

Wie geht es nach dem NLP Pracitioner weiter?

Die nächste Stufe einer NLP-Ausbildung ist die Teilnahme am NLP Master Pracitioner. Wenn Du eine wirklich spannende und intensive Ausbildung haben willst, empfehle ich Dir die Teilnahme am TrainerTrack. Die vielen Übungen, Programmierungen und persönlichen Einsichten, die Du während des Workshops erlebst, brauchen ihre Zeit, um an den dafür vorgesehenen und geeigneten Platz zu fallen.

Je nach Flexibilität und Persönlichkeit dauert dies bis zu sechs Monate. Es bleibt also spannend, bis alles Wissen und die positiven Veränderungen in Dein Leben integriert sind. Diese Prozesse sind meist erst einige Zeit nach dem Workshop klar erkennbar. Deshalb empfehle ich, einige Monate zu warten, bis Du eine weitere Stufe der NLP-Ausbildung beschreitest.

Ab welchem Alter ist die Teilnahme möglich?

In den Workshops werden alle möglichen Lebensthemen angesprochen. Eben auch eigene Identität, Beziehung und Sexualleben. Für alle ab 18 Jahren ist die Teilnahme ohne Probleme möglich. Kinder ab 16 Jahren holen sich bitte vorab die Erlaubnis ihrer Eltern, dass sie am Workshop teilnehmen dürfen. Als frühestes Teilnahmealter empfehlen wir 14 Jahre. Dann möglichst in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten.

Bildungsurlaub

Wir sind vom Senat in Berlin für Bildungsurlaub anerkannt. Hier findest Du die entsprechenden Bescheinigungen.

Was ist NLP?

Wenn es Dich auf diese Seite verschlagen hat und Du Dich noch immer fragst: „Was ist dieses NLP überhaupt?“ Dann schau Dir doch meine Seite Was ist NLP? – In 7 Videos erklärt vor.

Gibt es eine Abschlussprüfung?

Nein, es gibt keine Prüfung mit Prüfungsfragen. Zur Zertifizierung genügt Deine Anwesenheit im Workshop und Deine Teilnahme an den Übungsgruppen.

Danke, Chris, für diese spannenden zehn Tage, die mein Leben so stark verändert haben. Ich tanze durch den Regen und stelle beim Aufhören fest, dass der Winter längst angefangen hätte, wenn ich es zuließe. Darum glaube ich immer noch: Es ist Sommer, weil mein Herz so sehr pocht, als seien es gefühlte 30 Grad im Schatten.

GAJEK, Nils

Was ist NLP? Hier erfährst Du mehr.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Häufig gestellte Fragen zum NLP Practitioner hat 5 von 5 Sterne bei insgesamt 1 Bewertungen. Wie findest Du diesen Artikel?
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Vielleicht interessiert dich auch:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email