Ablauf und Inhalt

Die kikidan NLP Practitioner Ausbildung

Inhalt

Der kikidan NLP Practitioner ist ein NLP Workshop der die Inhalte und Techniken des Modells von NLP vermittelt. Als Basis gelten die Standards die von Richard Bandler und der International Society of NLP (USA) festgelegt werden.

Umfang

Die gesamte Kursdauer beträgt 80 Std. Davon entfallen ca. 30-40 Std. auf Übungs- bzw. Anwendungsgruppen.

Tagesablauf

9.00 – 12.30 Unterrichtseinheiten
12.30 – 14.00 Pause
14.00 – 17.00 Übungsgruppen
17.00 – 17.30 Fragerunde
17.30 – 18.00 Integrationstrance
18.00 –19.00 Pause
19.00 – 20.30 Abendvortrag

Die Inhalte der einzelnen Tage

Tag 1: Die NLP Grundtechniken

  • Die Grundannahmen des NLP
  • Pacing
  • Leading
  • Crossover Pacing und Leading
  • Submodalitäten elizitieren und verändern
  • Steigerung der Sinnesaufmerksamkeit

Tag 2: Ankertechniken

  • Einfacher Anker
  • Sliding Anker
  • Kollabierender Anker
  • Tranceanker
  • Ankern in den Repräsentationsebenen: vis+, aud+, kin+

Tag 3: Tranceinduktionen und -techniken

  • Einfache Induktion
  • Doppelinduktion
  • Nonverbale Induktion
  • Fraktionieren
  • Pattern Interrupt
  • Sinnesaufmerksamkeit in Trance
  • Trancestrategien
  • Der Marktplatz der Trancen

Tag 4: Das Milton Modell

  • Löschungen und Tilgungen
  • Semantische Fehlgeformtheiten
  • Einengungen und Verallgemeinerungen
  • Vorannahmen
  • Indirekte Auslöser
  • Metaphorische Sprachmuster

Tag 5: Das Metamodell der Sprache

  • Tilgungen
  • Verzerrungen
  • Verallgemeinerungen

Tag 6: Einführung in die Metaprogramme

  • Hin zu – Weg von
  • Worst Case – Best Case
  • Überblick – Detail
  • Zufall – Sequentiell
  • Gegenbeispiel – Gleichbeispiel

Tag 7: Wichtige NLP Interventionsformate

  • Future Pacing
  • Moment of Excellence
  • Compulsion Blowout
  • Swish Pattern
  • Drug of Choice
  • Fast Phobia Cure
  • Change History in TimeLine
  • Auditory Installation of Internal Dialog

Tag 8: TimeLine Techniken

  • TimeLine elizitieren und verändern
  • Visuelle und kinästhetische TimeLine-Techniken

Tag 9: Modelling und Strategiearbeit

  • Basistechniken des Modelling
  • Entscheidungsstrategien
  • Motivationsstrategie
  • Bestandteile und Installation von Strategieteilen
  • Das TOTE Modell

Tag 10: Generative NLP Techniken

  • BrainMachines: Basistechniken
  • Experimente mit Submodalitäten
  • Der Generative Future Pace
  • Alternative Lebenskonzepte
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Ablauf und Inhalt hat 0 von 5 Sterne bei insgesamt 0 Bewertungen. Wie findest Du diesen Artikel?
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Vielleicht interessiert dich auch:

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email