Überwinde Deine ÄNGSTE

3 gute Methoden, mit Angst umzugehen

Angst, bewusste und unbewusste Angst, ist nach meiner Erfahrung eines der größten Hindernisse in Deinem Leben. Ist ja klar: etwas, was schlechte Gefühle in Dir auslöst, möchtest Du vermeiden. Und genau das passiert in Deinem Körper. Angst macht schlechte Gefühle und ist meist mit Dingen verknüpft, die Dir helfen könnten, ein besseres Leben zu führen. In diesem Artikel beschreibe ich Dir deshalb drei unterschiedliche Möglichkeiten, Deine Angst schrittweise loszuwerden.

Du kannst lernen, Deine Flexibilität zu trainieren und es Dir zu ermöglichen auf verschiedene Situationen im Leben mit neuem Verhalten zu reagieren. Damit kannst Du bessere Ergebnisse für dein Fortkommen erzielen. Das ist auch der Grund, weshalb ich während meiner Workshops auch immer an der Auflösung bewusster und unbewusster Ängste arbeite. Dem bekanntesten NLP Format gegen Angst, der Fast Phobia Cure, widme ich sogar einen ganzen Tag im NLP Practitioner.

1. NLP: Mit der Fast Phobia Cure Ängste überwinden

In meinen Coachings und  in meinen Workshops gehe ich davon aus, daß mein Gegenüber von unbewussten Ängsten geleitet, neues Verhalten eher meidet. Angst ist also quasi die Bremse für ein selbstbestimmtes und freies Leben. Wobei ja perverserweise die Angst vor Neuem aus Deinem Inneren kommt.

Auch in meine Workshops kommen oft Teilnehmer, weil sie im Leben nicht das erreichen, was sie erreichen wollen. Der Grund dafür ist meistens in der verborgenen oder unbewussten Angst zu finden, die sie daran hindert, Neues auszuprobieren. Oft stellst Du Dir Dinge vor, die passieren können, wenn Du neues Verhalten zeigen würdest. Das nennt man „die Konstruktion des schlimmsten Falles“.

Bei Angst WAS TUN!
Wirksame Hypnose gegen Angst in vielen Situationen

Mach mit Deinen offenen und verborgenen Ängsten ein für alle Mal Schluss. Bestimme selbst, welche Angst Du auflösen möchtest um ein besseres Leben zu führen. Diese Hypnose gibt Dir Die Möglichkeit dazu Angst aufzulösen oder zu mindern.

ab 19,00 €  ...mehr erfahren

Klar, wenn es für das Gehirn keinen Unterschied macht, ob ein Ereignis tatsächlich stattfindet, oder ob Du es Dir „nur“ vorstellst, dann haben diese schlimmsten Fälle fatale Auswirkung: Sie erzeugen Angst. Im einfachsten Fall als „Vorsicht“ elegant umgedeutet. Diese Art von subtiler Vermeidungsstrategie löst Du am einfachsten mit der Fast Phobia Cure auf.

Wenn Du magst, findest Du auf dieser Webseite eine Menge an Anleitungen, um die FPC (Fast Phobia Cure) zu lernen.

  1. Die Fast Phobia Cure bei youtube
  2. Die Fast Phobia Cure zum Lesen
  3. Die Fast Phobia Cure als Videoaufzeichnung des Practitioner
  4. Die Fast Phobia Cure kinästhetisch und schnell
  5. Die Fast Phobia Cure als hypnotische Programmierung

Wenn Du die FPC schon etwas beherrscht, kannst Du einfach eine Abwandlung für die Auflösung Deiner „Lebensangst“ gestalten. Du kannst eine einfache, funktionierende und an vielen Personen getestete Anleitung für diese Art der FPC im Übungshandbuch für den NLP Practitioner auf Seite 100 finden. Das Übungshandbuch kannst Du hier kostenlos herunterladen:

Das NLP Übungsbuch mit vielen NLP Übungen

Dann kannst Du Dir überlegen, was es für Dich und Dein Leben bedeutet, wenn bewusste und unbewusste Ängste der Grund dafür sind, dass Du im Leben nicht das erreichst und bekommst, was Dir zusteht. Noch besser: Du kannst tatkräftig etwas dagegen tun. 

Hmm, dann trifft also nicht Deine Umgebung, Deine Fähigkeiten oder ähnliches die Schuld, dass Du Deine Ziele nicht erreichst, sondern „nur“ Du selbst – und Deine verborgenen Ängste. Welche Konsequenzen würde eine funktionierende FPC für Dein Leben haben? Probiere es aus! Oder komm zum NLP Practitioner, da ist es Teil des Workshops.

Ich sage es Dir nochmals in aller Deutlichkeit: Act on it! Tu es! 

2. Hypnose: Beschäftige Dein Unbewusstes

Hypnotische Metaphern und Trancestrategien stellen eine hervorragende Methode dar, den großen und ungenutzten Teil Deines Gehirns zu beschäftigen. Das haben bereits viele Menschen erkannt. Die Methoden der Selbsthypnose greifen für Dich bei der Auflösung von Angst weniger. Das entspricht zumindest meinen Erfahrungen.

Entweder also Du suchst Dir einen Partner* und entwirfst elaborierte Strategien mit ihm (oder ihr) um Deine Angst zu überwinden. Oder Du machst es Dir einfach und nutzt meine Trance. Für die Auflösung Deiner Ängste habe ich eine etwas allgemeiner gehaltene Hypnose produziert, die Dein Unbewusstes aktiviert, an der Auflösung verborgener Ängste zu arbeiten. Die verwendeten Suggestionen und Metaphern sind so gefasst, dass sie im Verlaufe der Zeit in die tiefen Sphären Deines Unbewussten einsickern und ihre Wirkung entfalten werden.

Nimm einfach meine Hypnose Bei Angst was tun und  mache eine „Angstkur“ damit. Höre Dir während der nächsten 12 Wochen jede Woche drei Mal abends vor dem Schlafengehen die Trance mit einem Klopfhörer an. Dabei brauchst Du keine „spezielle Angst“ im Kopf haben. Überlasse es einfach meinen indirekten Suggestionen und Deinem Unbewussten. Es wählt eine Angst – und löst diese auf.

Es kann sein, dass Du vermehrt träumst. Bunte und exotische Träume. Das ist ein Zeichen, dass sich Deine Ängste auflösen. Du kannst dann einfach beobachten, was sich sonst noch über die Zeit der 12 Wochen verändert. Es könnte ja sein, dass Du Dich ganz allmählich anders auf Ziele und Projekte zu bewegst.

3. Klassische Desensibilisierung

Wenn es denn die Angst ist, die Dich daran hindert, Neues zu tun, dann kannst Du diese Angst auch einfach ignorieren. Ja genau! Du kannst für einen bestimmten Zeitraum, nehmen wir einfach einmal drei Wochen, das, was Du jeden Tag immer gleich tust, hinterfragen und verändern. Beispiel gefällig:

07.00 Aufstehen. Jeden Tag. Vielleicht dann eine Stunde früher. Müde Kaffee machen? Vielleicht eine Tasse starken Pu Erh Tee und eine halbe Stunde Yoga. Oder einen Morgenlauf. Mit dem Auto zur Arbeit? Vielleicht einmal mit dem Fahrrad, der U-Bahn oder zu Fuss, wenn möglich! Und so weiter, den ganzen Tag lang.

Du wirst bemerken, dass es Dir nach ein paar Tagen mit Anlaufschwierigkeiten schnell zur Gewohnheit wird, Dich nach Optionen und Alternativen, besseren Alternativen umzusehen – und sie auszuführen. Daran gewöhnt sich Dein Unbewusstes und will und macht mehr davon. Auch so kannst Du über die unbewusste Generalisierung schnell zu einer grundsätzlich veränderten Lebensstruktur gelangen.

Und die vierte Möglichkeit (von dreien)

Weisst Du was? Am Besten wäre es, wenn Du alle drei Möglichkeiten parallel für eine bestimmte Zeit aktiv ausführst. Dich mit der FPC zu beschäftigen, nutzt Dir in jedem Falle. Die 20 Euro für die hypnotische Programmierung wirst Du Dir schon leisten können.

Und jetzt gleich kannst Du damit beginnen, die tägliche Routine zu durchbrechen und Dein Leben in kleinen Schritten zu verändern. Dann hast Du einfach keine Zeit mehr, für die schlimmsten Fälle. Die hast Du schon in jede Menge an spannenden Erlebnissen aufgelöst. Du glaubst es nicht? Naja, probiere es aus…

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 votes, average: 3,89 out of 5)
Überwinde Deine ÄNGSTE hat 3.89 von 5 Sterne bei insgesamt 18 Bewertungen. Wie findest Du diesen Artikel?
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Vielleicht interessiert dich auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email