Suche
Close this search box.

Der Future Pace im NLP

Fange Deine Zukunft ein

Blättere nur einmal ein NLP Buch durch oder schlage eine beliebige Seite mit einem NLP Format auf. Wahrscheinlich wirst Du dann mit der Forderung konfrontiert, als Abschluss einen Future Pace “zu veranstalten”. Ja, und wie machst Du den richtig? Was hast Du zu beachten und was macht ihn besonders wirksam? Lies diesen Artikel und Du wirst klüger sein.

Future Pace – Definition

Beide Begriffe stammen aus dem Englischen. Future heisst Zukunft und kommt von englisch future (der Wortstamm stammt von lat. futurum „das Zukünftige”). Und Pace heisst übersetzt Geschwindigkeit, Schritt, Tempo. Für den Wortzusammenhang gibt es keine direkte Übersetzung ins Deutsche. Ich habe den Begriff Pacing, der vom gleichen Wortstamm abgeleitet ist, mit “Gleichschreiten” übersetzt. Es meint, den Schritt oder das Tempo mit jemandem anderen halten.

Einen Future Pace zu machen (als Standartformat im NLP) übersetze ich mit dem Begriff “Die Zukunft (ein)fangen”. Allerdings hat sich auch im deutschen Sprachgebrauch der Anglizismus “Future Pace” eingebürgert und wird in den meisten NLP Trainings so gebraucht.

Future Pace – theoretischer Hintergrund

Die Wirksamkeit des Future Pace beruht zu allererst auf der neurophysiologischen Tatsache, daß Dein Gehirn keinen Unterschied macht, zwischen einem tatsächlich stattgefundenen Ereignis und einem vorgestellten. Das ist eine Frage der Wahrnehmungstheorie. Du kennst das Phänomen auch aus Deinem Alltag. Ist Dir schon einmal aufgefallen, daß verschiedene Menschen das gleiche Ereignis ganz unterschiedlich beurteilen.

Je nach Erziehung, Herkommen, sozialem Umfeld und Erlebnissphäre bildet sich in Dir eine Art von Filter aus, die Dich eine “Realität” ganz individuell wahrnehmen lassen. Dazu vorgestellte Realitäten in Deiner Zukunft. Dein Gehirn behandelt sie, als wären sie bereits geschehen und bildet entsprechende neuronale Geflechte dafür aus.

In diesem Sinne macht es einen gewaltigen Unterschied, ob Du Dir eine Zukunft in leuchtenden Farben mit Dir selbst als Supermann mittendrin vorstellst, oder ob die Fantasie aus matten, ungesättigten Farben mit Dir selbst als Looser mittendrin besteht. In den jeweiligen Vorstellungen werden, das ist nachgewiesen, neuronale Netze unterschiedlich verknüpft. Und die einzelnen Verknüpfungen führen zu Strategien, meist unterbewusst gesteuert, die am Ende dann Deine Realität bestimmen. Mit Deinen Vorstellungen ist es es also Deiner Entscheidung überlassen, wie Du Dir Deine Zukunft vorstellst, die dann Realität für Dich wird.

Es stimmt also: Deine Gedanken bestimmen Deine Realität. Hättest Du gedacht, dass die Wirkung so gross sein kann? Oft bemerken meine Teilnehmer, daß sie sich bestimmte Handlungen oder Geschehnisse in der Zukunft nicht oder nur rudimentär vorstellen können. Dazu habe ich dann nur eine trockene Bemerkung zu machen:

Was Du Dir nicht vorstellen kannst, wird auch keine Realität werden.

Aus der Musik kennen Schlagzeuger den Trick, mit dem Mund die kompliziertesten Schlagzeugtechniken nachzumachen. Wem das mit dem Mund gelingt, der ist nur einen kleinen Schritt von der tatsächlichen Ausführung entfernt.

YEAH: Automatische Motivation!

Dauerhaft durchhalten und mühelos Deine Ziele erreichen

Brauchst Du wieder einmal Motivation? Willst oder musst Du Deine Ziele erreichen, um im Leben voranzukommen? Diese Produktion bewirkt die dauerhafte Installation einer unbändigen Motivationsstrategie. Sie beruht auf subbewussten Auslösern und wird Dich unaufhaltsam nach vorne treiben. Einfach und wirksam. Worauf wartest Du?

ab 99,00 €  ...mehr erfahren

Future Pace – Wie er funktioniert

Eigentlich funktioniert der Future Pace sehr einfach. Du kannst ihn schnell selbst durchführen oder Deinen Übungspartner durch die einzelnen Schritte führen. Der Future Pace wird meist an ein NLP Format oder eine Intervention angehängt. Einesteils, um zu prüfen, wie erfolgreich die Intervention war, andernteils um die Ergebnise dieser Intervention zu “verfestigen”. Wie schon im letzten Absatz gesagt: Deine Gedanken bestimmen Deine (zukünftige) Realität.

  1. Der FP (Future Pace) beginnt in der Gegenwart. Bitte Deinen Gegenüber, die Augen zu schliessen und sich in Gedanken in die Zukunft zu begeben. So weit in die Zukunft, bis er sich eine Situation vorstellen kann, in der das Verhalten seiner gerade durchgeführten Intervention wieder auftritt.
  2. Bitte Dein Gegenüber, in seiner Vorstellung dissoziiert sein Verhalten zu durchlaufen und als Film auf einer imaginären Leinwand zu erleben.
  3. Bitte Dein Gegenüber, zu assoziieren (ins Bild hineinzuspringen) und erneut sein Verhalten zu durchlaufen. Arbeite mit selbstkalibrierenden Ressourcenankern!
  4. Bitte Dein Gegenüber, in allen Repräsentationsebenen (visuell, auditorisch und kinästethisch, jeweils intern und extern) die sensorischen Eindrücke zu beschreiben:
    • visuell intern: was siehst Du vor Deinem geistigen Auge
    • visuell extern: was siehst Du in Deiner Umgebung
    • auditorisch intern: was sagst Du zu Dir
    • auditorisch extern: was hörst Du, dass Andere zu Dir sagen
    • kinästhetisch intern: wie fühlst Du Dich , wo ist das Gefühl verortet
    • kinästhetisch extern: wie fühlt sich das an, was Du wahrnimmst
  5. Achte auf Kongruenz in Deiner und seiner Sprache und auf mögliche Zögerlichkeiten. Frage nach und “verbessere” die sensorischen Wahrnehmungen mit starken Ressourcenankern.
  6. Bringe Dein Gegenüber zurück in die Gegenwart, bitte ihn seine Augen zu öffnen und von seinem Erleben ÜBER sein Verhalten zu erzählen.

Wie in vielen Fällen, hilft Dir ein leichter bis tiefer Trancezustand sehr. In meinem Workshop Hypnose hast Du Gelegenheit sowohl den Future Pace, als auch die entsprechenden hypnotischen Zustände zu lernen und zu üben.

Auch im Coachingprozess ist der Future Pace eine unschätzbare Hilfe. Wer begeistert von seinen sensorischen Wahrnehmungen erzählt, kann meist das angestrebte Verhalten auch durchführen. Das ist ein hervorragender und wunderbar indirekter Weg zur ökologischen Bestimmung der Coachingziele.

2 Antworten

  1. Lieber Chris,
    die Newsletter diesen Jahres haben meiner Meinung nach eine NOCH bessere Qualität. Superb!
    Ich habe heute genüsslich meine Fantasie beansprucht. Ein toller Tag mit Dauergrinsen ist daraus geworden. Future Pace macht’s möglich und gerät im Alltag doch zu oft in Vergessenheit.
    Alles Gute Dir und Deinem Team!
    Bis bald
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Picture of Chris Mulzer | Trainer für NLP & Hypnose
Chris Mulzer | Trainer für NLP & Hypnose

Seit über 25 Jahren lehre ich Menschen das Modell von NLP und die Techniken von Hypnose. Ich glaube fest daran das jeder Mensch in sich die Ressourcen trägt um sein Leben selbständig und nach eigenen Maßstäben zu gestalten.

Inhalt

Stilles Qi Gong

Sieben Übungen zur inneren Harmonie

Ich wurde auf einer Reise durch China mit der Technik und Philosophie dieser Übungen der Aktivierung der geistigen Energie durch Qi Gong bekannt. Die körperlichen Bewegungsübungen des Qui Gong sollen in langen Jahren der Praxis einer nie erreichbaren Vollendung entgegenstreben. Dagegen sind die Übungen des "stillen Qi Gong", die richtige Anleitung vorausgesetzt, sehr gut für jeden nachzuvollziehen und können schnell zu deutlich wahrnehmbaren Ergebnissen führen.

ab 99,00 €  ...mehr erfahren

Das könnte Dich auch interessieren:

Befreie Dich mit dieser Technik einfach und für immer von Ängsten und Phobien.

In diesem Artikel erläutere ich eines der effektivsten und bekanntesten NLP Formate: die Fast Phobia Cure (FPC). Ich werde Dir […]

Generatives Futurepacing einmal anders angewendet.

Ein wichtiges Prinzip für mich ist es, und sollte es auch für Dich sein, KEIN NLP-Format ohne eine generative Komponente […]

3 Ratschläge für eine bessere Gefühlslage

Es soll doch tatsächlich Menschen geben, die glauben, dass wir während unseres Lebens auf Erden, hier im “irdischen Jammerthale” unsere […]

Kostenloses NLP Training

Für Dein selbstbestimmtes und glückliches Leben

Hole Dir Die wöchentlichen kikidan Impulse von Chris Mulzer. Bereits über 50.000 Leser nutzen diese Quelle für ihr bessers Leben.