Mnemotechnik zum einfachen Merken und Lernen

Das vermeintliche Loch im Gehirn stopfen

Es ist nicht nötig, das Rad mehrmals zu erfinden, das gibt es schon. Es ist auch nicht nötig, komplizierte Techniken zu entwickeln, damit Du Dir Wichtiges dauerhaft oder »nur so mal eben« merken kannst. Merktechniken gibt es schon viele tausend Jahre, sie sind bewährt und sie funktionieren hervorragend – wenn Du sie anwendest.

mnemotechnikEs soll ja einmal eine Zeit ohne Computer, Handy und sogar ohne Bücher gegeben haben. Wirklich! Da war die Menschheit auf wirksame Techniken angewiesen, große Mengen an Wissen dauerhaft im Gehirn zu speichern und mündlich zu überliefern. Die Bibel, den Koran oder die Mahabarata im Kopf … auswendig? Das war in den alten Zeiten normal und ist mit der richtigen Mnemotechnik auch gar kein Problem.

Lass uns jedoch mit einfachen Dingen beginnen. Ich habe vor einiger Zeit im Artikel: Die Wunderkammer der guten Gefühle eine wirkungsvolle Mnemotechnik kurz vorgestellt. Sie wird Locitechnik (von lateinisch locus „Ort“, „Platz“) genannt. Der griechische Dichter Simonides von Keos (ca. 400 vor Christus) gilt als (Er)Finder der Gedächtniskunst in unserem Kulturkreis.
Seine Technik macht sich unser fantastisches Ortsgedächtnis zu Nutze. Sie funktioniert sehr einfach. Vielleicht erkläre ich es am Besten mit einem Beispiel:

Eine Einkaufsliste mit zehn möglichen Dingen. Dafür brauchst Du eine Anzahl von „Ikonogrammen“, die Du Dir zuvor gemerkt hast. Zuerst lernst Du also zehn der Ikonogramme auswendig. Du betrachtest die einzelnen, nachfolgenden Ikonogramme und nach ein paar Stunden rufst Du Dir alle zehn wieder ins Gedächtnis. Das wiederholst Du so lange, bis Du alle zehn Ikonogramme sicher kennst.

Die 10 Ikonogramme:

Nr. 1: KerzeNr. 2: Lichtschalter (hat zwei Zustände)
1-Kerze2-Schalter
Nr. 3: DreizackNr. 4: Vierblättriges Kleeblatt
 
Nr. 5: HandNr. 6: Würfel
 
Nr. 7: Die Sieben ZwergeNr. 8: Achterbahn
 
Nr. 9: Katze (neun Leben hat die Katze)Nr. 10: Zehn Zehen (zwei Füße)

Lade Dir hier die Mnemotechnik Ikonogramm-Liste als PDF runter

Die Starseed Experimente
Annäherung an das morphogenetische Feld

Wie lässt sich Genialität in jedem Menschen wecken? Um diese Frag zu beantworten entwarf ich die Starseed Formate, die eine Verbindung zum morphogenetischen Feld herstellen und subbewusst den Kontakt halten.

ab 149,00 €  ...mehr erfahren

Nun zur Anwendung als Einkaufsliste. Das Klopapier ist aus, also hängst Du (in Deiner Vorstellung) eine Packung Klopapier an die Kerze. Dann brauchst Du noch Joghurt. Hängt am Lichtschalter.Und eine Packung Milch, sie ist auf dem Dreizack augespiesst. Die Packung Chips ist mit einem Kleeblatt bedruckt und auf der ausgestreckten Hand findet sich eine Packung Eier. Ein großer Würfel steckt auf einer Flasche Bier und die sieben Zwerge haben Tomaten auf den Augen. In der Achterbahn steckt ein dickes Steak und die schwarze Katze sitzt auf einer Packung Kartoffeln. Die Mayonaise (für den Kartoffelsalat) findet sich auf beiden Füssen wieder. Fertig ist die Einkaufsliste für den nächsten Grillabend.

So kannst Du bis zu zehn unterschiedliche Produkte auf diese Weise speichern. Probiere es aus, es funktioniert wirklich und macht großen Spass. Je kurioser Du die Paare kombinierst, desto besser kannst Du sie Dir merken. Wenn Du Deine Einkäufe dann erledigt hast, kannst Du danach mit anderen Objekten Deine Liste neu fassen. Die alten Gegenstände werden dabei überschrieben.

Diese Technik kannst Du auch für einen Kurzvortrag nutzen. Das Thema, über das Du sprichst gliedert sich in Einzelbereiche, die Du genauso einfach an die oben gelernten Gegenstände knüpfen kannst. Damit sind die Zeiten der durcheinander geratenen Notizzettel und des gesenkten Kopfes endgültig vorbei.

Die Methode, die ich im Artikel der »Wunderkammer« beschreibe, ist eine Erweiterung dieser Technik. Sie nutzt einen Raum, den Du vollständig auswendig lernst und in den Du verschiedene Gegenstände platzierst. An die einzelnen Gegenstände kannst Du nun beispielsweise Anker für unterschiedliche, gute Gefühle knüpfen. Du kannst auch die Bibel auswendig lernen oder andere große Mengen an Text in Deinem Gehirn damit verankern.

Ich rate Dir, mit der einfachen Methode der Zehn Ikonogramme zu beginnen und damit etwas zu üben. Wenn Du gute Erfolge mit dieser Methode erzielt hast, kannst Du sie beliebig erweitern. Übrigens: auch die komplexen Inhalte der zehn Tage des Practitioner Workshops merke ich mir mit einer Abwandlung dieser Technik.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 votes, average: 4,46 out of 5)
Mnemotechnik zum einfachen Merken und Lernen hat 4.46 von 5 Sterne bei insgesamt 24 Bewertungen. Wie findest Du diesen Artikel?
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Vielleicht interessiert dich auch:

Die Definition von NLP

Die Definition von NLP

NLP (Neuro Linguistisches Programmieren) ist ein Sprach- und Veränderungsmodell, das weltweit gelehrt und angewendet wird. NLP ist eine Sammlung bewährter Ansichten,

weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email