Was sind Glaubenssätze?

Erforsche Deine unterbewussten Lebensregeln

Damit Du Dich in der Welt zurechtfindest, brauchst Du Regeln und Einschätzungen. Glaubenssätze vermitteln Dir diese Struktur. Es sind Lebensregeln, die Menschen wie Du und ich für wahr halten. Sie können für unterschiedliche Menschen je nach Persönlichkeit auch ganz unterschiedlich sein. Das kommt daher, weil Du die unterschiedlichen Interpretationen und Verallgemeinerungen aus früheren Erlebnissen destilliert hast.

Es mag Dein Vater oder Deine Mutter gewesen sein, der Dir bei einer passenden Gelegenheit vermittelten: „Geld macht nicht glücklich, sondern überheblich!“ Das mag zu einer Zeit passiert sein, als Du noch kein Verhältnis zum Thema „Geld“ hattest. Später im Leben taucht nun dieser Glaubenssatz bei allen möglichen Entscheidungen wieder auf und sorgt dafür, daß Dein Verhältnis zum Geld nie unbelastet ist. Dies nennt man dann einen „limitierenden Glaubenssatz“.

Du bemerkst es schon: Glaubenssätze definieren Dich als Persönlichkeit und können Dir helfen oder Dich behindern, je nach ihrer Orientierung. Meist bist Du Dir Deiner Glaubenssätze nicht bewusst sondern wendest sie „einfach so“ an. Wenn Du beispielsweise glaubst, dass andere Menschen Dich betrügen wollen, weil die „Welt eben so ist“, dann ist das nichts weiter, als ein Glaubenssatz. Er kann wahr sein, oder auch nicht.

Die Bewertung Deiner Erlebnisse nach Kategorien wie „gut“ oder „schlecht“, „nützlich“ oder „nutzlos“ führen zu persönlich gefärbten Theorien, warum etwas für Dich so und nicht anders ist. Diese Theorien können manchmal stark von einer objektiven Realität abweichen. Was Du glaubst, befördert Dich – oder behindert Dich, je nachdem.

Je tiefer ich als NLP Trainer in die Materie der Glaubenssysteme eintauche, desto mehr wird mir bewusst, wie wenig Substanzielles Du darüber veröffentlicht findest. Ich meine, ohne gleich zweihundert Seiten in einem Buch lesen zu müssen.

Manipulation mit NLP
NLP Elemente 03: Verdeckte Installation und "Veränderung nebenbei"

Wie kannst Du das Modell von NLP anwenden, ohne dass Dein Gegenüber weiss, dass Du mit ihm arbeitest. Bei erfahrenen Trainern ist die Arbeit meistens schon zu großen Teilen erledigt, wenn die Teilnehmer sich noch fragen, wann "es jetzt endlich losgeht...".

ab 89,00 €  ...mehr erfahren

Andere Begriffe für Glaubenssätze

Ich finde, die intensive Beschäftigung mit Glaubenssätzen lohnt sich für Dich. Nur der Vollständigkeit halber: auch das ist ein Glaubenssatz. Schon die vielen Bezeichnungen für die Welt der Glaubenssätze geben Dir ein Bild, wo sie sich „verstecken“. Aufmerksam solltest Du werden, wenn folgende Begriffe auftauchen: Überzeugungen, Einstellungen, Beliefs (aus dem amerikanischen = Glaubenssätze), Meinungen.

Glaubenssätze bilden die Grundlage Deines alltäglichen Handelns und dienen der Verwirklichung oder Verhinderung all Deiner Fähigkeiten. Glaubenssätze bestimmen, ob Du Deine Ziele erreichst oder nicht. Deine Glaubenssätze sind die “Wahrheiten”, von denen Du fest überzeugt bist. Sie prägen Dich, Dein Denken, Fühlen und Handeln. Glaubenssätze beeinflussen, welche Teile der stattfindendenLebensrealität Du wahrnimmst. Sie filtern die Realität und bestimmen damit entscheidend den Lauf Deines Lebens.

Glaubenssätze im NLP

Sie sind damit von fundamentaler Bedeutung für Deine Veränderungsarbeit und Dein Lernen. Sie sind die Schlüsselkomponente, damit Du Deine Ziele im Leben erreichst. Sie erschaffen und beeinflussen die „Oberflächenstruktur“ (Deinen sprachlichen Ausdruck) Deiner Gedanken und Handlungen. Wenn Du mit anderen Menschen daran arbeitest, Dinge möglich zu machen, dann führt der erfolgreiche Weg über die Veränderung der Glaubenssätze.

Damit helfen Sie Dir, veränderte Modelle Deiner wahrgenommenen Realität zu entwerfen und die eigentliche Veränderung erst möglich zu machen. Beispiel gefällig? „Veränderung ist schwierig, dauert lange und kostet viel Geld und Energie!“ Das ist ein Bündel an Glaubenssätzen, mit denen ich jeden Tag umgehen muss. Ich könnte mein Gegenüber leicht vom Gegenteil überzeugen, wenn sie an einem Workshop von mir teilnehmen würden.

Darin liegt allerdings genau das Problem: Zuerst ist es notwendig den zu Grunde liegenden Glaubenssatz zu verändern, dann erst kann die Aktion erfolgen. Es ist also eine gute Idee, auf die Glaubenssysteme zu achten, wenn Du im Coaching arbeitest oder Menschen bei ihrer Veränderung begleiten möchtest.

Die effektive Arbeit mit Glaubenssätzen

In den vielen Gesprächen mit Teilnehmern, Trainern oder Menschen, die mit Herausforderungen in ihrem Leben konfrontiert sind, geht es IMMER nur um das eine Thema: Veränderung. Oft ist es so, daß meine Gegenüber sehr wohl wissen, was zu tun wäre, sie sind jedoch nicht „in die Aktion“ gekommen. Irgendetwas hindert sie daran.

Nun, da dieser Artikel von den Glaubenssätzen handelt, kannst Du Dir sicherlich leicht ausmalen, was es denn sein kann, das jene (und DICH) daran hindert, nötige Veränderungen anzustossen und aktiv umzusetzen: Deine limitierenden Glaubenssätze. Ich kann Dir aus über 30 Jahren Veränderungsarbeit sagen: „Der Schlüssel zur Veränderung liegt in der Veränderung Deiner Glaubenssätze!“

Ein Grundsatz für Deine erfolgreiche Arbeit mit Glaubenssätzen könnte folgender Glaubenssatz sein:

„Verändere den Fokus innerhalb Deiner Glaubenssätze und Du veränderst die Realität. Damit verändert sich Dein Leben und Du wirst alles für Dich möglich machen!“

Basierend auf dieser Annahme habe ich in einem eigenen Artikel eine umfassende Strategie beschrieben mit der Du Glaubenssätzen auf den Grund gehen und sie bearbeiten kannst: Glaubenssätze erkennen und verändern

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 votes, average: 4,06 out of 5)
Was sind Glaubenssätze? hat 4.06 von 5 Sterne bei insgesamt 17 Bewertungen. Wie findest Du diesen Artikel?
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Vielleicht interessiert dich auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email