Suche
Close this search box.

Eifersucht – Spiegel Deiner tiefen Wünsche …und Ängste

Zähme das gelbe Monster in Deiner Beziehung

Eifersucht. Schon das Wort zu hören, löst bei vielen Menschen ein unangenehmes Gefühl aus. Als emotionales Gift kann es Beziehungen zerstören und Dein Selbstwertgefühl ernsthaft beschädigen. Es ist das gelbe Monster, das immer dann in Deinem Leben auftaucht, wenn Du es am wenigsten gebrauchen kannst. Aber wusstest Du, dass Deine Eifersucht auch Spiegel Deiner verborgenen Wünsche und tiefsten Ängste sein kann? Ja, Du hast richtig gehört. Bevor Du die Eifersucht nämlich ganz aus Deinem Leben verbannst, lohnt es sich, einen Moment innezuhalten und sie als ein Instrument zur Selbstentdeckung zu nutzen.

Wovor hast Du Angst?

Lasse mich mit der Frage nach der Ursache beginnen, das, was Deine Eifersucht auslöst. Die Antwort liegt oft in tief verwurzelten Ängsten begründet. Es kann beispielsweise sein, dass Du Angst davor hast, von jemandem, den Du von Herzen liebst, verlassen zu werden. Vielleicht glaubst Du, nicht gut genug zu sein und ersetzt oder verlassen zu werden. Ein Beispiel aus Deinem Leben gefällig? Stelle Dir vor, Dein Partner spricht auf einer schönen Party die ganze Zeit mit jemand anderem. Was geht in Deinem Kopf vor? Aufkommende Eifersucht kann das Signal dafür sein, dass Du Angst hast, Dein Partner könnte jemanden finden, der “besser” ist als Du.

Es gibt einfach viel zu viele Missverständnisse rund um die Plage der Eifersucht. Vielleicht fühlst Du Dich öfters diesem negativen Sturm der Gefühle schutzlos ausgeliefert? In diesem Artikel zeige ich Dir, was Du schon vor dem Beginn einer Beziehung und an jedem weiteren Tag tun kannst, damit Eifersucht gar nicht erst entsteht oder Dich von ihr zumindest in die richtige Richtung weisen zu lassen. 

Wilde Fantasien, Kontrollversuche, Klammerei, ungerechtfertigte Vorwürfe, Streit bis hin zur Trennung? Das sind die üblen Folgen der Eifersucht. Vielleicht glaubst Du, Deine Eifersucht hinge vom falschen Verhalten Deines Partners ab. Ich sage Dir: Du täuscht Dich! Eifersucht ist das Signal in Deiner Beziehung, das Deine Defizite markiert. Das heisst logischer Weise, dass Dein Partner das Recht hat, zu tun oder zu lassen, was immer er oder sie tun oder lassen will. Wenn Du damit Schwierigkeiten hast, dann musst Du eben dafür sorgen, dass Deine Schwierigkeiten aufhören.

Eifersucht in Dir ist IMMER mit der Notwendigkeit einer Veränderung Deines Verhaltens verbunden. Es wird also höchste Zeit, Klarheit in den damit verbundenen Prozess zu bringen und zu erforschen, ob NLP oder überhaupt etwas Dir helfen kann, Deine Eifersucht zu beherrschen?

kikidan Impulse Newsletter

Wöchentlich Tipps für Dein besseres LEBEN

Lerne Dich selbst kennen und führe das Leben das Du wirklich möchtest! Abonniere die kikidan Impulse von Chris Mulzer. 

Toxische versus nährende Beziehungen

Eine Beziehung, die auf gegenseitigen Ansprüchen basiert, ist nicht nur anstrengend, sondern kann auch toxisch sein. Solche Beziehungen drehen sich um Kontrolle, Macht und Besitzansprüche. In einem solchen Szenario wird Eifersucht als Werkzeug eingesetzt, um den anderen zu kontrollieren. Dabei sind es doch Deine Ängste, die zur Eifersucht führen. Logischer Weise solltest DU dann auch mit diesen Ängsten umgehen lernen.

Das Gegenteil dieser Ansprüche ist eine Beziehung, die auf gegenseitigen Angeboten basiert. Hier steht die Freiwilligkeit im Vordergrund, dem Partner das zu geben was Du kannst. Oder die Fähigkeit, im richtigen Moment für ihn da zu sein. Dies schafft eine Atmosphäre der Anerkennung und des Respekts, und minimiert das Potenzial für eine mögliche Eifersucht. Ich geben Dir ein weiteres Beispiel:

Stelle Dir vor, Du und Dein Partner sitzen in einem Restaurant. Du musst nun mit ansehen, wie Dein Partner der Kellnerin mehrmals tief in die Augen schaut und schamlos mit ihr flirtet. In einer toxischen Beziehung würdest Du denken: “Hey, das ist mein Partner, er gehört mir! Was fällt Dir ein?!” Ich meine, dieser Anspruch an Deinen Partner ist nicht gerechtfertigt.

Denn in einer liebenden und auf Angeboten basierenden Beziehung kannst Du Dir denken: “Interessant, was zieht meine Aufmerksamkeit auf diese Interaktion? Was sagt mir meine Eifersucht über meine eigenen Bedürfnisse und Ängste?” Und dann könntest Du Dein Gefühl als Anlass nehmen, mit Deinem Partner später, bei einer besseren Gelegenheit offen über Deine Bedenken und Wünsche zu sprechen.

Eine glückliche Beziehung ohne Eifersucht

Wenn zwei (oder mehrere) Menschen mit Ihren Herzen zueinander finden, und glückliche Tage miteinander teilen, besteht ganz natürlich bei allen Beteiligten der Wunsch, diese glückliche Beziehung über einen möglichst langen Zeitraum hinweg aufrecht zu halten.

Das ist durchaus möglich, wenn Du die wichtigste Beziehungsregel beachtest:

Für ein gemeinsames Glück ist es nötig, Deine Beziehung auf der Basis von Angeboten führen.

Lerne glücklich zu sein, mit dem, was Dein Partner Dir bietet. Wenn Du von Deinem Partner anderes Verhalten verlangst, damit Du Dich nicht verändern und anpassen musst, wird das schnell die Grundlage für Schwierigkeiten in der Beziehung werden. Das grüne Monster der Eifersucht ist erwacht. Dabei könntest Du doch so glücklich sein. Dein Partner hat Dir sein Herz geschenkt, da kannst Du Dich doch freuen, oder? Kannst Du Dich wirklich freuen?

Vor allem die Männer freuen sich, wenn ihnen eine (oder mehrere) Frau(en) ihr Herz schenken – und treiben mit der Beziehung und den damit verbundenen Herzensgefühlen oft Schindluder. Sie verlangen, geliebt zu werden und finden es eine chauvinistische Selbstverständlichkeit, dass die Liebe den Frauen “passiert”. Sie selbst achten sorgfältig darauf, solchen “Gefühlsduseleien” nicht zu verfallen. Warum, so frage ich Dich, ist es für viele Männer so schwer, Zugang zu ihrem Herzen und den schönen Gefühlen zu finden, wenigstens nur ein kleines bisschen.

Mit den Frauen ist es anders gleich. Sie verlangen von den Männern möglichst viele Liebesbeweise in gesprochener oder anderer Form (Karat zum Beispiel) nach dem Motto: “Wenn Du mich liebst, zeige es mir!”  Wahre Liebe glüht still und braucht weder Worte noch Beweise. Dein Herz spürt, wenn es geliebt wird …wenn es spüren kann. Dazu braucht es kein halbherziges: “Ja Schatz, ich liebe Dich doch auch!”

Doch so einfach ist das mit der Liebe nicht. Du kannst Dir der Liebe anderer Menschen niemals ganz sicher sein. Und das ist ja gerade das Schöne an der Liebe. Ihr ist es egal, ob es Beweise dafür gibt. Du spürst es auf Deine Art, wenn es Dir passiert. Und gerade die erschaudernde Unsicherheit ist eines der wundervollsten Kennzeichen der Liebe. Ich meine nicht die Unsicherheit, ob Dein Partner Dich liebt, sondern die Unsicherheit, ob Du bei all der Liebe, die Dir Dein Partner entgegenbringt, genug Liebe zurückgeben kannst.

Wenn Du wirklich liebst, kannst Du auch zulassen, dass Dein Partner sich von Dir trennt und mit einer anderen Person glücklicher wird. Eben weil Du ihn wirklich liebst und ihm oder ihr das Beste im Leben wünschst. Und das Beste kommt leider nicht immer nur von Dir. Wenn Du also eine gute Beziehung und wahre, gegenseitige Liebe gefunden hast, kannst Du Dich glücklich schätzen.

Lerne Deine Eifersucht zu steuern

Die gute Nachricht ist, dass Du die Kontrolle über Deine Gefühle übernehmen kannst. Das predige ich vom ersten Tag an in meinen Workshops. Und auf dieser Webseite findest Du eine Menge an guten Ratschlägen, wie Du dies bewerkstelligen kannst. Deshalb gebe ich Dir hier nur grundsätzlichen Rat.

Techniken zur Selbsthilfe

  • Prüfe Dich: Frage Dich, was passieren würde, wenn Du genau das tun würdest, was Du Deinem Partner gerade vorwirfst.
  • Selbstgespräch: Nimm Dir Zeit, um mit Dir selbst in einen Dialog zu treten. Frage Dich, warum Du eifersüchtig bist und wovor Du so große Angst hast.
  • Kommunikation: Die beste Medizin gegen Eifersucht ist eine offene und ehrliche Kommunikation mit Deinem Partner. Sprich über Deine Ängste, über Deine Wünsche und über Deine Bedürfnisse, OHNE den Anspruch zu erheben, dass sie Dein Partner erfüllt.
  • Arbeite an Deinem Selbstwert: Je mehr Du Dich selbst wertschätzt, desto weniger wirst Du von Eifersucht überwältigt werden.

Anstatt Dich also von Deiner Eifersucht überwältigen zu lassen, kannst Du sie als Signal nutzen, um an Dir selbst zu arbeiten. Kannst herausfinden, wo Du wieder einmal Ansprüche an Deinen Partner hast, obwohl Deine Unsicherheit der Grund für Deine Eifersucht ist. Damit stärkst Du Dich und Deine Beziehung. So wird aus dem giftigen Gefühl der Eifersucht ein starkes Werkzeug für Dein Wachstum.

Schlüssel zu einem glücklichen Leben

Deine Eifersucht muss nicht das Ende Deiner Beziehung sein. Es ist auch keine Verminderung Deines Selbstwertgefühls. Sie kann ein Anfang für mehr Selbstbewusstsein, ein offeneres Beziehungsleben und eine bessere Kommunikation als Grundlage für ein erfülltes Leben sein. Dein erster Schritt kann darin bestehen, Deine Ängste und Wünsche zu erkennen … und zu akzeptieren. Im nächsten Schritt kannst Du beginnen, an einer Beziehung zu arbeiten, die auf Offenheit und gegenseitigen Angeboten basiert. So verwandelst Du das gelbe Monster in einen nützlichen Begleiter auf Deinem Weg zu einem glücklicheren Selbst.

Wo hast Du das letzte Mal Eifersucht erlebt und wie bist Du damit umgegangen? Schreibe mir und den anderen Lesern in den Kommentaren.

2 Antworten

  1. Ich habe es meinem Partner vorgelesen.
    Er bleibt dabei.
    Der Grad der Eifersucht ist gleich Gradmesser seiner Liebe und mein Verhalten muss sich verändern, damit er nicht eifersüchtig sein MUSS ☝️🤷‍♀️

  2. Na, ich liebe den Partner so, selbst wenn er mit jemanden anderes Glücklicher ist? Der Kommentar ist nicht hilfreich!
    Ich denke eher wenn jemand dich eifersüchtig macht, ist es nicht der richtige Partner für Dich!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Picture of Chris Mulzer | Trainer für NLP & Hypnose
Chris Mulzer | Trainer für NLP & Hypnose

Seit über 25 Jahren lehre ich Menschen das Modell von NLP und die Techniken von Hypnose. Ich glaube fest daran das jeder Mensch in sich die Ressourcen trägt um sein Leben selbständig und nach eigenen Maßstäben zu gestalten.

Inhalt

Erfolgsstrategien Programmierung mit NLP

Mehr Qualität und Effektivität in der Karriere und im Leben

Es sind die tief im Unbewussten verborgenen Strategien, die Dir im Leben oft Hindernisse in den Weg legen. Das muss nicht sein. Ich vermittle Dir dafür Techniken, als (zukünftige) Führungskraft in der Wirtschaft und im Leben zukünftig sehr viel effektiver erfolgreich zu sein. Und zwar nach dem Pareto Prinzip: 20% des Aufwands sollen 80% Deines Erfolgs möglich machen. Dazu nutze ich die Technik der metaphorischen Programmierung zur Beeinflussung Deiner unbewussten Strategien.

ab 199,00 €  ...mehr erfahren

Das könnte Dich auch interessieren:

Kann Dich jemand dazu zwingen, etwas zu kaufen?

Die Statistiker haben herausgefunden, dass Du täglich mehr als 3000 Werbebotschaften ausgesetzt bist. Das ist eine riesige Menge an Information, […]

Regeln für eine offene Kommunikation

In meinen Workshops lehre ich den NLP Coachingprozess nach einem bewährten Modell. Ich selbst halte mich bei meinen Coachings jedoch […]

Spaghetti-Carbonara für Dein abenteuerliches Leben

Es war eine nebensächliche Bemerkung, die mich veranlasste, auf die Kriterien aufmerksam zu werden, die diesem Artikel zu Grunde liegen. […]

Kostenloses NLP Training

Für Dein selbstbestimmtes und glückliches Leben

Hole Dir Die wöchentlichen kikidan Impulse von Chris Mulzer. Bereits über 50.000 Leser nutzen diese Quelle für ihr bessers Leben.