Suche
Close this search box.

Veränderung I: Fokus Deiner Wahrnehmung

Dein Wahrnehmungs- und Gedankenfokus spielt eine entscheidende Rolle in der Gestaltung Deiner Lebensrealität. Du nimmst Deine Wirklichkeit oft als als objektiv wahr, in Wahrheit ist sie jedoch ein individuelles Konstrukt aus Deinen Sinneswahrnehmungen und den damit verbundenen, unbewussten Filterungen.

In diesem Artikel beleuchte ich die Anwendung von NLP, um damit den Fokus Deiner Wahrnehmung bewusst zu lenken und Deine emotionale Stimmung und letztlich Deine Lebensqualität zu verbessern. An praktischen Beispielen zeigt ich Dir, wie Du mit einfachen NLP Techniken Deinen internen Dialog, Deine Wahrnehmung und damit Deine Lebenswirklichkeit aktiv gestalten kannst, um ein erfüllteres Leben zu führen.

Die Macht Deiner Wahrnehmung

Als Lehrer für NLP weiß ich, dass der Fokus Deiner Wahrnehmung einen tiefgreifenden Einfluss auf Dein Leben hat. Halte für einen Augenblick inne und richte Deinen Fokus auf Deine Wahrnehmung. Was siehst, hörst, fühlst, riechst und schmeckst Du gerade? Das meine ich, wenn ich von Fokus schreibe. Du richtest Deine Wahrnehmung auf das, was Du über Deine Sinneskanäle aufnimmst. Nach einer entsprechenden Verarbeitung im Unterbewusstsein erschaffst Du daraus etwas, was Du Deine Lebensrealität nennen kannst. 

Viele Menschen glauben, dass alles das, was sie als ihre Realität bezeichnen objektiv wahr wäre. Dabei vergessen sie, dass diese „Realität“ ein Konstrukt aus ihrer Wahrnehmung UND vielen weiteren, meist unbewusst ablaufenden Filterungen, Verzerrungen und Limitierungen ist. 

Negativer Fokus und seine Folgen

Wahrscheinlich ist es Dir schon passiert, dass Du Dich aus unerklärlichen Gründen in einer niedergeschlagenen und negativen Stimmung wieder gefunden hast. Vielleicht hast Du als Folge davon darüber nachgedacht, welches Ereignis Deiner Vergangenheit oder welche Person mit ihren Handlungen für Deine Stimmung verantwortlich sein könnte. Dieser Fokus ist nicht konstruktiv und zusätzlich ändert er nichts an Deiner Stimmung. 

In diesem Beispiel hat der Fokus Deiner Wahrnehmung negative Auswirkungen auf Dich. Er hält Dich in Deinen begrenzten Denkmustern gefangen und hindert Dich daran, Dein volles Potenzial auszuschöpfen.

Schnelle NLP-Technik zur Stimmungsaufhellung

Vielleicht willst Du lesen, was Du tun kannst? Ich mache Dir deshalb einen NLP basierten und vielleicht etwas ungewöhnlichen Vorschlag.

1. Entscheide Dich

Wenn Du wieder einmal schlechte Laune hast, richte doch Deinen Fokus auf Handlungen, die Deine Laune verbessern. Vielleicht sagst zu Du Dir: „Ha, wäre doch gelacht, wenn ich meine Laune einem schlechten Zufall überlassen würde! JETZT ist Schluss!!“ Damit hast Du Dich entschieden, aktiv zu werden und etwas zu tun, um aus Deiner Stimmung zu kommen.

2. Werde aktiv

Im nächsten Schritt kannst Du weiteres NLP anwenden. Richte Deinen Blick nach oben an die Decke. Während Du Deine Augen schnell mehrmals von links nach rechts und wieder zurück wandern lässt, sagst Du laut, oder im Kopf zu Dir: „Ha, ha, ha, ha!“ …drei, vier oder fünf Mal. Es macht keinen Unterschied, wie Du dies sagst (Tonalität). Du wirst feststellen müssen, dass sich Deine Laune plötzlich neutralisiert hat und Deine miese Stimmung verflogen ist.

3. Nutze Alternativen

Nun kannst Du Dir überlegen, was Du TUN kannst, damit Du in eine positivere Stimmung kommst. Gibt es einen Freund, der immer in guter Laune ist? Ruf ihn an! Gibt es diesen schönen Spaziergang am See, der Dich so ausgeglichen macht? Laufe JETZT los! Gibt es ein Musikstück, das Du so gerne hörst und das Dir immer gute Laune macht? Setze JETZT Deinen Kopfhörer auf und tauche ein in die Musik. Tue etwas, das Dich aus der Fassung bringt, im positiven Sinne.

Im Gespräch mit Deinem Freund, beim Spaziergang oder beim Hören der Musik kannst Du darüber nachdenken, wie viele positive Momente Du in den letzten Tagen oder Wochen erlebt hast. Natürlich wirst Du eine Menge an Beweisen dafür finden, dass Dich Deine Freunde mögen und dass Deine Zukunft so viel Positives bereithält. Wahrscheinlich wirst Du eine Explosion an Ideen haben und eine große Menge an Optionen für ein tatkräftiges Ändern Deiner Lebensrichtung generieren.

4. Sei nachhaltig und konstruktiv

In einem weiteren Schritt kannst Du Deine gefundenen Optionen nach Wichtigkeit ordnen und darüber nachdenken, welche Deiner guten Ideen Du zuerst anpacken und umsetzen wirst. Hindernisse räumst Du mit voller Kraft aus dem Weg und ehe Du Dich versiehst, bist Du auf einem völlig anderen Weg durch Dein Leben. Und das alles nur, weil Du Dich entschlossen hast, für einen Moment nach oben zu blicken…

Die ist ein gutes Beispiel dafür, wie Du trotz schlechter Stimmung die Kontrolle über Deine Gefühle und Dein Leben bekommen kannst. Die Veränderung Deiner Wahrnehmung ändert dies auf konstruktive Weise.

Die Krux an dieser kleinen Strategie ist jedoch, dass Du sie ausführen musst. In mieser Laune ist es doch meist viel einfacher, den negativen internen Dialog im Kreis laufen zu lassen und Dich passiv als Opfer dem „Verlauf der Dinge“ hinzugeben

CHAKRA Meditation zur energetischen Stimulation

7 hypnotische Suggestionen für Deinen Energiekörper

Komm mit auf eine ganz besondere Reise: Es ist Deine Reise zum Mittelpunkt Deines eigenen Ichs - dorthin, wo Du Zugang findest zu jenen unglaublichen Energien, die im Verborgenen schlummern, die nur darauf warten, von Dir geweckt zu werden. Es ist die Reise zur Aktivierung Deiner Chakren.

ab 99,00 €  ...mehr erfahren

Verändere Deine Wahrnehmung von Angst

Ein weiteres Beispiel kann ich Dir geben. Die Angst vor dem öffentlichen Reden, das Lampenfieber plagt viele Menschen in ihrem beruflichen Kontext. Stelle Dir vor, Du stehst vor einer großen Menschenmenge und sollst eine zündende Rede halten. Schon bei der bloßen Vorstellung spürst Du, wie Dein Herz schneller schlägt und Deine Hände zittern.

Fällt es Dir auf? Deine Wahrnehmung fokussiert sich auf all die negativen Aspekte dieser Situation: Die mögliche Kritik, das Gefühl der Unsicherheit und die Angst, zu versagen. Diese negative Wahrnehmung kann Dich blockieren, wenn Du auf die Bühne gehst. Sie kann Dir das Gefühl geben, leer im Kopf und  unfähig zu sein, vor Anderen zu sprechen.

NLP bietet Dir auch hier einen wirkungsvollen Weg, diesen negativen Stimulus und die dazu gehörigen limitierenden Reaktionen zu verändern. Nutze die Fast Phobia Cure und integriere in einen starken, selbst kalibrierenden Ressourcenanker einfach einen anderen internen Dialog. Die ausführlichen Übungsteile habe ich verlinkt oder erkläre ich Dir im nächsten Workshop. Die Beschreibung würde hier zu weit führen.

Wenn Du Deinen Anker auslöst, kurz bevor Du auf die Bühne gehst, kannst Du lernen, Dich auf Deine Stärken und Fähigkeiten zu fokussieren. Du kannst Dir positive innere Bilder erschaffen und selbstbewusst und erfolgreich vor den Menschen stehen. Das wird sich auch in Deinem internen Dialog manifestieren. Du kannst zu Dir sagen:

“Ich bin ganz ruhig und fokussiert. Ich werde gleich überzeugend vor der Gruppe sprechen und meine Inhalte klar vermitteln.”

Das wäre dann ein akustischer Anker als Auslöser.

Mit diesen beiden Beispielen habe ich Dir einen Überblick darüber gegeben, wie eine Veränderung des Fokus Deiner Wahrnehmung Deine Lebenswirklichkeit verändert.

Mehr und mehr Veränderung

Diese Ebene ist eine der drei Ebenen wirkungsvoller Veränderung. Über die nächste Ebene, die Veränderung Deiner Glaubenssätze, bekommst Du einen besseren Zugang zur Veränderung des Fokus Deiner Wahrnehmung. Abschließend kannst Du über dieVeränderung Deiner Werte schließlich die Richtung des Fokus steuern. Diese weiteren beiden Ebenen behandle ich in zwei weiteren Artikeln.

Im Übrigen: Nirgendwo im NLP wird Dir gesagt, WAS Du in Deinem Leben verändern sollst. Die vielen Techniken und Formate leiten Dich zur Veränderung an, wenn Du bereits weisst, was genau Du verändern willst. Wie wirst Du zu einem besseren Menschen, der darüber hinaus glücklich und selbstbestimmt lebt? Wer zeigt Dir, welche Werte und Glaubenssätze wichtig sind? Das ist es doch, was sich so viele Menschen wünschen.

Stillschweigend wird nämlich vorausgesetzt, dass der Zufall im Leben helfen müsste. Und das ist ein großer Irrtum! Du selbst kannst Deine Geschicke in die Hand nehmen und Dich von einem passiven Opfer hin zu einem selbstbestimmten Mitglied der Gesellschaft verändern.

Das setzt allerdings voraus, dass Du auch aktiv sein willst. Das ist der Grund, warum viele von uns die Entscheidung treffen, das Modell von NLP zu erlernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Picture of Chris Mulzer | Trainer für NLP & Hypnose
Chris Mulzer | Trainer für NLP & Hypnose

Seit über 25 Jahren lehre ich Menschen das Modell von NLP und die Techniken von Hypnose. Ich glaube fest daran das jeder Mensch in sich die Ressourcen trägt um sein Leben selbständig und nach eigenen Maßstäben zu gestalten.

Inhalt

CHAKRA Meditation zur energetischen Stimulation

7 hypnotische Suggestionen für Deinen Energiekörper

Komm mit auf eine ganz besondere Reise: Es ist Deine Reise zum Mittelpunkt Deines eigenen Ichs - dorthin, wo Du Zugang findest zu jenen unglaublichen Energien, die im Verborgenen schlummern, die nur darauf warten, von Dir geweckt zu werden. Es ist die Reise zur Aktivierung Deiner Chakren.

ab 99,00 €  ...mehr erfahren

Das könnte Dich auch interessieren:

Von Kuchenbacken zu Bremsbacken zu A....backen

Jeder Mensch verarbeitet die auf ihn einströmenden Informationen auf seine Art und Weise. Der Eine hat sich daran gewöhnt, sie […]

Das Allergieformat nach R. Dilts in der Trancefassung

Vor einiger Zeit habe ich hier das Allergieformat nach Robert Dilts vorgestellt. Die einzelnen Schritte erfordern durchaus Erfahrung mti dem […]

Folgen und Führen im verbalen Austausch

Wenn Du Dich mit dem Modell von NLP zu beschäftigen beginnst, stolperst Du schnell über die beiden “Zauberwörter” des Pacing […]

Kostenloses NLP Training

Für Dein selbstbestimmtes und glückliches Leben

Hole Dir Die wöchentlichen kikidan Impulse von Chris Mulzer. Bereits über 50.000 Leser nutzen diese Quelle für ihr bessers Leben.