Was ist Persönlichkeitsentwicklung?

Das wichtigste Thema zu Planung Deines Lebens

Viele von uns treiben durchs Leben und wünschen sich den Erfolg im Leben. Du bekommst ihn ja in den Medien täglich vorgelebt. Dieser Erfolg, als Folge einer selbstverständlichen Persönlichkeitsentwicklung soll mühelos erreichbar sein. Eine entsprechende Bezahlung durch Deinen Konsum wird dabei immer stillschweigend vorausge­setzt. Hast Du Dir in einer ruhigen Minute einmal überlegt, was Du wirklich vom Leben willst? Was Du innerhalb der Dir gesetzten Lebensfrist erreichen willst – jenseits aller Werbeklischees? 

Ich veranstalte Workshops, in denen ich es mir zum Ziel gemacht habe, quasi „nebenher“ Deine Persönlichkeitsentwicklung zu betreiben. So habe ich mir gedacht, es wäre eine gute Idee überhaupt einmal das Thema der Persönlichkeitsentwicklung vom Hintergrund und von der Intention zu erklären. Und Dir ein paar Kleinigkeiten zu erzählen was es denn mit Persönlichkeitsentwicklung so auf sich haben kann.

Was ist Persönlichkeitsentwicklung – im Video

Die Möglichkeiten des Lebens

Viele Menschen treiben durchs Leben oder vielmehr lassen sich durchs Leben treiben. Sie kennen als Aspekt Ihre Persönlichkeitsentwicklung nur den Konjunktiv der vergangenen Möglichkeiten: „ich hätte tun können…“ oder „Damals wäre es gut gewesen, wenn“ und ehe sie sich versehen, ist das Leben vorbei. Selbst die übrig bleibenden Möglichkeiten auf dem Sterbebett beschränken sich dann auf den Gebrauch des Konjunktivs. Das Leben ist vorbei und Du denkst Dir: „War es das jetzt gewesen?“

Ich meinte es lohnt sich, früher mit dem Nachdenken anzufangen, wenn Du jung bist. Damit meine ich also 18, 20, 22, 24, 26, 35, 50, 60, 70, 80 Jahre. Ich kenne Leute die sind mit 80 Jahren jünger als andere mit 22. Wenn du zu dieser Altersgruppe gehörst und dir denkst: „Jetzt muss ich mich mal auf den Weg machen – jetzt muss ich mal meine Persönlichkeit bilden und ausbilden“. Dann kann ich dir sagen; Warum? Das musst Du wirklich nicht. Denn es gibt immer zwei Möglichkeiten:

Bleib auf der Couch, lehn dich zurück. Schalte den Fernseher an oder rufe Netflix auf. Leg dir Deine Pantoffeln zurecht und denk Dir: „Der goldene Käfig in dem ich mich befinde ist ja nicht der schlechteste.“

Es ist tatsächlich nichts daran auszusetzen, ein bequemes Leben zu führen. Wenn Du diesen ganzen Kram, die ganzen Schwierigkeiten, alles das nicht auf dich nehmen möchtest. Und Du zu Dir sagst: „Nein danke, mir ist es ganz recht so wie es ist wie ich bin. Ich komme auch so durchs Leben.“ – Und mal ehrlich: wenn du dir überlegst, wie wir in Mitteleuropa auf hohem Niveau klagen und wie vielen Menschen in dieser Welt ist noch so viel schlechter geht. – Dann denke ich mir hier: auch das ist eine Möglichkeit.

Nur: Ich vermute dann hättest Du diesen Artikel nicht angeklickt und dann würdest du erst recht gar nicht bis hierher gelesen haben. Denn dann denkst du dir: „Was der zu sagen hat interessiert mich eh nicht ich bin ganz zufrieden.“ Ich gehe also davon aus dass Du jemand bist, gleich welchen Alters, der sich mit seiner Persönlichkeit auseinandersetzt. Der sich in seiner Persönlichkeit weiterbilden möchte.

Persönlichkeitsentwicklung, das sagt der Name schon, ist die Entwicklung deiner Persönlichkeit. Nur vor der Entwicklung der Persönlichkeit
haben die Götter und das irdische Leben die Erkenntnis gesetzt, dass deine Persönlichkeit Entwicklung vertragen kann.

Die Basis für Dein glückliches Leben
Hypnotische Erfolgsprogrammierungen LEBEN - Die Grundlagen

In diesem Paket findest Du mehrere gesprochene hypnotische Suggestionen, die Dein Unbewusstes zu wichtigen Themen ansprechen. Durch die Aktivierung dieser einzelnen Felder legst Du den Grundstein für DEIN erfolgreiches Leben.

ab 89,00 €  ...mehr erfahren

Realitätsabgleich mit Deiner Umgebung

Genauso viele Menschen, lehnen sich da zurück und sagen: „Ich bin in meiner Persönlichkeit perfekt entwickelt, nur meine Umgebung erkennt noch nicht was das Potenzial in meiner bisherigen Entwicklung steckt.“ – Dann ist die Umgebung schuld gewesen. Lass dir gesagt sein; Das nennt man Realitätsabgleich.

Denn meistens ist es ja so, und das weißt Du vermutlich aus eigener Erfahrung: immer dann, wenn es dich ein bisschen quält und wenn die Anderen von dir Dinge behaupten, die du gar nicht gerne realisieren möchtest. Immer dann gibt es einen Clash, eine Konfrontation zwischen Deiner Innensicht und der Außensicht der anderen Leute.

Und selbstverständlich kannst du glauben, deine Innensicht
wäe die wahre Realität und dass alle anderen um Dich herum, die immer wieder bestimmte Dinge an dir bemäkeln, nicht das Recht hätten, Dich zu kritisieren und nicht Recht hätten.

Auf der anderen Seite kann es natürlich sein dass du gerne nachdenkst und sagst: „Vielleicht könnte es ja sein, dass der Eine oder die Andere recht haben und dass da doch wirklich etwas dran ist.“
Dann ist es Zeit für eine Bestandsaufnahme, dann ist es Zeit dir zu überlegen: Was ist meine Persönlichkeit?

Lebensplanung – Wo beginnen?

Und wirklich setz dich an einem Samstag oder an einem Sonntag Nachmittag draußen hin. Es ist ja im Moment das Wetter nicht so gut und wenn es kalt ist draußen dann bleibt man lieber im schönen warmen Kämmerlein. Setze dich an Deinen Tisch, nimm dir ein großes Blatt Papier und beschäftige dich mit dir deine Persönlichkeit und deinem Leben.

Im Bereich Lebensplanung, auf diese Webseite findest du mehr als eine Anleitung wie du für dich die großen Lebensfragen in einer Art und Weise zerlegen kannst. So das du für dich herausfinden kannst, wo bin ich den zufrieden im Leben und in welchen Bereichen meines Lebens möchte ich mich denn weiterentwickeln – möchte ich denn meine Persönlichkeit bilden.

Denn Überleg Dir; Es ist nicht nur ein Bereich in deinem Leben der Betrachtung verdient. Im Beruf, in deiner Beziehung, in der Gesundheit, in Deiner allgemeinen Lebensführung kannst Du unendlich viele Dinge unternehmen und auch zum Erfolg kommen.

Und dann nach vielen Stunden Arbeit wenn du willst hast du dir also einen Lebensplan aufgeschrieben. Das was du da schwarz und weiß oder in einer farbigen Mindmap für dich aufgeschrieben hast, dass wenn du es richtig gemacht hast ist das der Ist-Zustand. Das, was für dich im Moment was deine Persönlichkeit ausmacht. Und dann? Dann machst du am besten gar nichts. Dann sitzt du dich hin und dann lässt du das Ganze für eine Woche zwei Wochen wirken. Bist du wirklich zufrieden mit dem wie du dein Leben war nimmst? Oder möchtest du deine Persönlichkeit bilden? Wenn die Antwort darauf ja ist, dann steht
eine Entscheidung an.

Entscheide Dich bewusst für Persönlichkeitsentwicklung

Im Modell von NLP gibt es, wenn man die erfolgreichen Strategien andere Menschen analysieren und kopieren möchte, eine Technik die nennt man Modeling. Und im Modeling hat man herausgefunden dass Dinge die du in deinem Leben verändern möchtest, Persönlichkeitsbildung die Du anstrebst, ohne eine Entscheidung nicht möglich ist.

Und warum, wenn eine Entscheidung schon nötig ist, diese Entscheidung nicht einfach ganz bewusst treffen. Nach einer Zeit der des Überlegens des Reflektierens und nach einer Zeit der Entscheidungsfindung kannst du für dich ganz bewusst die Entscheidung treffen: „Ich möchte ab jetzt meine Persönlichkeit entwickeln.“

Dann ist es nur eine Frage der unterschiedlichen Techniken, Schritte und Strategien des Planens und des Tuns, bist du für dich herausgefunden haben kannst: Okay – In diesem Bereich möchte ich beginnen dann möchte ich das machen, dann möchte ich das machen und dann möchte ich das machen. Ein Ratschlag von mir; Beginnen nicht in allen Lebensbereichen gleichzeitig Dinge zu verändern. Meistens sind das Strohfeuer die schnell verbrennen. Und ich denke mir Persönlichkeit bildet man sein Leben lang.

Stell dir vor: Wenn du dir eine Tätowierung am Oberarm machen lassen wolltest. Dann würdest du dir auch überlegen: „Diese Tätowierung muss ich ein ganzes Leben lang ansehen, will ich diese Tätowierungen wirklich haben? Lohnt sich der Schmerz.“ Welches Motiv möchte ich haben und ähnlich geht es dir mit dem Entscheidungen im Hinblick auf deine Persönlichkeitsbildung. Stell dir vor alles das soll ein Leben lang halten.
Nicht dass du später noch Veränderungen vornehmen könntest. Aber was wäre das denn wenn du einen Monat, zwei Monate und drei Monate wild agieren durch die Gegend trudelt um dann doch wieder auf der Couch zu landen.

Wähle kleine, unbequeme Schritte

Wähle dir kleine Schritte und Wähle dir (mein Ratschlag) Dinge, Erlebnisse, Schritte, Tätigkeiten die unbequem für dich sind. Im Allgemeinen umschreibt man diesen Ansatz als Verlassen der Komfortzone in Deinem Leben. Dann wenn es unbequem wird, dann wenn du Selbstdisziplin brauchst, dann wenn du Durchhaltevermögen brauchst, dann wenn du meinst motiviert sein zu müssen Dinge zu machen die für ein bessere Vorstellung gehen – dann bist du auf dem richtigen Weg.

Suche Dir Vorbilder zur Persönlichkeitsentwicklung

Was erzähle ich dir noch über Persönlichkeitsentwicklung? Am besten denke ich mir wäre es für Dich wenn du Menschen die ihre Persönlichkeit erfolgreich entwickeln suchen und besuchen und sprechen würdest. Und wenn sie ihr Vorbild sein lassen möchtest.

Bestimmt kennst du in deinem Bekanntenkreis Freunde, Menschen bzw. ältere Menschen zu denen du ausschaust. Und wo du dir denkst: „Mensch,
was hat der aus seinem Leben gemacht…“ Es ist überhaupt nichts falsches dran dich diesen Menschen anzunähern mit ihnen das Gespräch zu suchen und dich von ihnen bestrahlen zu lassen. Denn wie du vielleicht weißt, oder vermutest, findet Kommunikation auf viel viel mehr Ebenen statt als nur verbal durch das was du durch deinen Mund sprichst. Wenn du dich in die Umgebung erfolgreiche Menschen begibst wirst du auf eine gewisse Art und Weise bestrahlt werden und Persönlichkeitsentwicklung findet fast automatisch statt.

Du glaubst mir nicht es gibt viele Studien in denen junge Menschen aus ihrer, sie zum Misserfolg programmierenden, Umgebung herausgelöst wurden und in eine Umgebung transportiert wurden die ihnen andere Chancen bot. Der Erfolg hätte nicht schlagender sein können. Das andere Experiment: Erfolgreich junge Menschen in eine Sozialisationsumgebung zu bringen die nicht Ihren Erwartungen gemäß war, funktionierte leider genauso gut. Und hat dazu geführt dass eben dieses Experiment vorzeitig abgebrochen wurde. Im Internet und in den einschlägigen Literaturen kannst du dich sehr einfach darüber informieren und dir noch viele interessante Aspekte zum Thema Persönlichkeitsentwicklung nachlesen und nachschlagen.

Bilde Deine Persönlichkeit mit NLP

Ich möchte dir heute noch einen Rat mit auf den Weg geben. Stell dir einmal vor die NLP Workweek und der NLP Practitioner; Das sind Veranstaltungen in denen Leute die mehr aus sich machen wollen, die nicht ruhen, die sich aufgemacht haben sich für sich nach bester Möglichkeit zu entwickeln, in der sich diese Menschen finden.

Und wenn du dir überlegst 300 Menschen bei der NLP Workweek 500, Menschen beim NLP-Practitioner, das sollte eine Menge an Strahlung für dich abgeben wenn du meinst noch nicht so richtig unterwegs zu sein.
Und eines der Kriterien warum sich Menschen immer wieder für meine Workshops entscheiden ist genau die Stimmung des Aufbruchs die du dort für dich selber wahrnehmen kannst. Selbst im Internet, wenn du den NLP Practitioner Dir ansiehst, wirst du mitkriegen wie sich die Stimmung von Tag zu Tag ändert und wie sich das auch durch die Art und Weise wie die Menschen mit mir auf der Bühne interagieren mitteilt.

Wenn du dich also entschlossen haben solltest für dich selbst deine Persönlichkeit zu entwickeln, dann ist mein Ratschlag, neben all den Dingen die du hier auf der Webseite finden kannst: Komm zu meinen Workshops! Ich danke dir für deine Aufmerksamkeit wünsche dir fröhliche Entwicklung, bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.