Anforderungen der Society of NLP für den NLP Practitioner

Ich werde öfters gefragt, was denn ein NLP Practitioner können muss. Es gibt ja sowohl internationale als auch deutschsprachige Organisationen, die allesamt ihre eigenen Anforderungen definieren. Ich möchte in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam machen, dass es meine Bestrebung ist, möglichst nahe am kreativen Ursprung des Modells von NLP zu bleiben. Und das findet sich in der Person Richard Bandlers, ob man nun mit seiner Persönlichkeit einverstanden ist, oder nicht. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass so etwas wie das Modell von NLP überhaupt entstand. Das ist eine historisch belegbare Tatsache und nicht meine persönliche Meinung.

The Society of NLP Logo internationalAlle anderen Sourcen und Ressourcen stammen von diesem Ursprung ab. Ganz speziell meine ich damit die unterschiedlichen deutschsprachigen Organisationen, die als spin off aus den ersten NLP Workshops von Bandler und Grinder in San Diego entstanden. Ich finde es lobenswert, dass es bei den verschiedenen Organisationen eigene Anforderungen für einen NLP Practitioner gibt, finde es allerdings schade, dass versucht wird, sich durch Einschränkungen und Grabenkämpfe der verschiedensten Art jeweils als “kompetenter”, “wichtiger”, “größer” und “besser” darzustellen. “Leute”, so sage ich, “fragt euch doch einfach einmal, wer euch all das Wissen über NLP im Ursprung beigebracht hat?” Ich meine damit in ERSTER Instanz.

The Scoiety of NLP logo black and whiteIch habe nicht vergessen, wem ich meine umfangreichen Kenntnisse und Fähigkeiten über das Modell von NLP verdanke und zertifiziere deshalb ausschliesslich bei Richard Bandler, also bei der Society of NLP. Ich finde es wichtig, dies zu kommunizieren. Die “Society” hat ebenfalls einen Anforderungskatalog veröffentlicht, den ich in diesem Artikel wiedergebe. Die für eine Zertifizierung nötigen Fähigkeiten bekommst Du bei mir in zehn Tagen beim NLP Practitioner vermittelt. Ich habe Dir die Anforderung aus dem englischen Originaltext übersetzt, gebe sie aber weiter unten auch der Vollständigkeit halber im Original wieder. Wenn es von mir Kommentare oder Artikel zu einem Thema gibt, habe ich sie verlinkt.

Immunsystem stärken
Stimuliere Deine Abwehrkräfte mit hypnotischen Suggestionen

Erfahre, wie nützlich diese Veränderungen für Dich sein können und was sie in Dir bewirken. Finde heraus, wie Dein System auf die positive Beeinflussung durch Deinen Willen und mit konzentrierter Energie reagiert.

ab 19,00 €  ...mehr erfahren

Zertifizierung zum NLP Practitioner – Society of NLP Qualifikationsanforderungen

Für eine Zertifizierung zum NLP Practitioner ist die Mindestfähigkeit nötig, die Grundfähigkeiten, Techniken, Muster und Konzepte des Modells von NLP zu nutzen. Dazu gehören:

English Original: Practitioner Level Certification Skills Requirements

A minimum ability to utilize the basic skills, techniques, patterns and concepts of NLP™:

  • Behavioral integration of the basic presuppositions of NLP:
    • The ability to change the process by which we experience reality is more often valuable than changing the content of our experience of reality.
    • The meaning of your communication is the response you get.
    • All distinctions human beings are able to make concerning our environment and our behavior can be usefully represented through the visual, auditory, kinesthetic, olfactory, and gustatory senses.
    • The resources an individual needs to effect a change are already within them.
    • The map is not the territory.
    • The positive worth of the individual is held constant, while the value and appropriateness of the internal and/or external behavior is questioned.
    • There is a positive intention motivating every behavior; and a context in which every behavior has value.
    • All results and behaviors are achievements, whether they are desired results for a given task/context or not.
  • Rapport Establishment & Maintenance
  • Verbal & Nonverbal Pacing & Leading
  • Verbal and Nonverbal Elicitation of Responses
  • Calibrating through Sensory Experience
  • Representational Systems (Sensory Predicates and Accessing Cues)
  • Milton Model, Meta Model
  • Elicitation of Well-Formed Goals, Direction, and Present State
  • Overlapping and Translating Representational Systems
  • Eliciting, Installing & Utilizing Anchors in all sensory systems
  • Ability To Shift Consciousness
  • Submodalities (utilizing including Timelines, Belief Change, Swish Patterns, etc.)
  • Omni Directional Chunking
  • Accessing and Building Resources
  • Content & Context Reframing
  • Creating & Utilizing Metaphors
  • Strategy Detection, Elicitation, Utilization, And Installation
  • Demonstration of Flexibility of Behavior and Attitude
  • The minimum number of days is 7-9 encompassing 50-60 hours of training time.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (13 votes, average: 3,92 out of 5)
Anforderungen der Society of NLP für den NLP Practitioner hat 3.92 von 5 Sterne bei insgesamt 13 Bewertungen. Wie findest Du diesen Artikel?
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Vielleicht interessiert dich auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email